Portfolio-Finder

4tiitoo

Die 4tiitoo GmbH ist ein Marktführer im Bereich Enterprise-SaaS-Unternehmen für AI-basierte Lösungen zur einfachen Blicksteuerung von Computern. Die Software NUIA Productivity+ verbessert Effizienz und Ergonomie bei der Verwendung von Büro-Standardsoftware. Das neue Produkt NUIA Full Focus sorgt für natürlichen Blickkontakt und Vertrauen in Videokonferenzen – ganz automatisch und anbieterunabhängig - und verbessert damit Remote Sales und Mitarbeiter Kommunikation.

HTGF-Manager: Dr. Gernot Berger
Im Portfolio seit 18. Jun 2014

Adlatus Robotics

In vielen Bereichen lässt der Fach- und Arbeitskräftemangel die Nachfrage nach der Automatisierung von Prozessen wachsen. So auch im Bereich des Facility Managements, in dem sich seit der Pandemie zudem der Anspruch an eine hohe Reinigungsqualität und Sauberkeit stark erhöht hat.

Das junge Unternehmen ADLATUS Robotics GmbH nimmt sich diesen Herausforderungen an und entwickelt und produziert am Standort Ulm, autonome Servicerobotersysteme für den professionellen Reinigungsbereich. ADLATUS wurde 2015 von den Robotik Spezialisten Matthias Strobel und Dr. Siegfried Hochdorfer gegründet und hat sich in den letzten Jahren von einem Startup zu einem jungen und dynamischen Unternehmen entwickelt. Die Navigationssoftware, als Herzstück der Robotersysteme, wird eigens von ADLATUS Robotics entwickelt und macht das Unternehmen flexibel bei der Umsetzung neuer Ideen und Kundenanforderungen.

Neben voller Autonomie, Konnektivität und hoher Sicherheitsperformance setzt das Unternehmen mit ihrer Trusted Robotics Plattform den Schwerpunkt bei der Entwicklung ihrer Robotersysteme auf den Datenschutz und die Datensicherheit ihrer Anwender und entspricht damit den Europäischen Datenschutzrichtlinien.

Das Unternehmen hat sich in der professionellen Reinigungsbranche als Innovationsführer für Serviceroboter etabliert und wurde in den letzten Jahren mit mehreren Awards für die Leistungen des Teams belohnt. Ihre Robotersysteme sind international in den unterschiedlichen Branchen, wie Industrie, Logistikzentren, Sporthallen, öffentlichen Bereichen, Einkaufscenter, Öffentlichen Personenverkehr, Kliniken sowie in anderen Anwendungen im Einsatz.

Als nächster Schritte steht der Ausbau der Internationalisierung in Europa und USA an. Sowie die Erweiterung des Produktportfolios „Service Roboter“ und digitale Tools und die Ausweitung von Cloud-Diensten, die zukünftig „Robot-as-a-Service“ Geschäftsmodelle ermöglichen.

HTGF-Manager: Dr. Markus Kückelhaus
Im Portfolio seit 15. Nov 2016

Aegiq

Aegiq (/ˈiːdʒɪk/, ee-jik) baut eine neue Generation von Vernetzung und Datenverarbeitung mit Quantentechnologie auf. Das Unternehmen setzt seine wegweisende Plattform für Einzelphotonen und integrierte Quantenoptik ein, um den Bedarf an Quantenkommunikation der nächsten Generation über Glasfaser und Satellit zu decken und die Forschung und Entwicklung im Bereich Quantencomputing und Quantenoptik mit seiner fortschrittlichen Technologie voranzutreiben.

Branche: Quantum
Webseite: www.aegiq.com
HTGF-Manager: Dr. Gernot Berger
Im Portfolio seit 22. Dez 2021

AICA

Als Spin-off des LASA (Learning Algorithms & Systems Laboratory) der EPFL (Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne) hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, Robotik für alle Unternehmen zugänglich zu machen. Die Technologie kombiniert Bestärkendes Lernen (Reinforcement Learning) und geschlossene Kraftregelung (close-loop force control), um Robotern ein haptisches Gefühl zu verleihen und ihnen die Fähigkeit zu geben, autonom zu lernen und sich an Veränderungen anzupassen. Dies gibt Herstellern mehr Flexibilität und Autonomie und ermöglicht ihnen, ihre Fertigungsprozesse auf erschwingliche Weise zu automatisieren. Darüber hinaus können vor Ort tätige Mitarbeiter nun die Roboter ohne fortgeschrittene Robotikkenntnisse bedienen.

Webseite: www.aica.tech
HTGF-Manager: Gregor Haidl
Im Portfolio seit 04. Jan 2023

ALS Automatic Logistic Solutions Teilexit

Die ALS Automatic Logistic Solutions GmbH, München, exklusiver Hersteller von automatischen Paket-Öffnern zum Aufschneiden oder Perforieren von Kartons, schloss im Anfang diesen Jahres eine bedeutende Finanzierungsrunde.

HTGF-Manager: Jens Baumgärtner
Im Portfolio seit 02. Jan 2015

ALUVATION

Die ATC ALUVATION Technology Center Paderborn GmbH ist ein im Oktober 2016 gegründetes Technologieunternehmen mit Sitz im ostwestfälischen Paderborn. Seit den 1990er-Jahren hat ALUVATION-Gründer Markus Belte die Technik der Wärmebehandlung von Aluminium-Bauteilen grundlegend geprägt und ist einer der führenden Spezialisten weltweit auf diesem Gebiet. Das System ALUVATION überführt die bislang statisch-analoge Wärmebehandlung in ein neues digitalisiertes, mobil-modular und dynamisches Zeitalter der Industrie 4.0.

Webseite: aluvation.com
HTGF-Manager: Klaus Lehmann
Im Portfolio seit 21. Apr 2017

ATMOS

ATMOS Space Cargo GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Technologien zur Rückführung von Fracht jeder Größe aus dem Weltraum, von Experimenten in der Mikrogravitation über kommerzielle Produkte bis hin zu ganzen Raketenstufen.

Branche: New Space
HTGF-Manager: Christian Ziach
Im Portfolio seit 22. Jun 2023

attenio

Die attenio GmbH entwickelt Software für manuelle Montageaufgaben von komplexen und variantenreichen Produkten. Das Software-Paket bindet die Mitarbeiter der Produktion perfekt in den digitalen Informationsfluss ein. Zum Montageauftrag zugehörige Auftragsdaten werden über direkte Schnittstellen aus den Auftragsverwaltungssystemen extrahiert und den richtigen 3D-Produktdaten zugeordnet. Die Software ist dabei durchgängig an den Bedürfnissen der Monteure ausgerichtet.

Webseite: attenio.de
HTGF-Manager: Jens Baumgärtner
Im Portfolio seit 04. Nov 2019

Autoaid

autoaid entwickelt ein selbst lernendes, webbasiertes Kfz-Diagnosesystem für die professionelle Anwendung in Kfz-Werkstätten und betreibt das Autoserviceportal autoaid.de

HTGF-Manager: Klaus Lehmann
Im Portfolio seit 31. Jul 2009

beeOLED

beeOLED wurde 2020 von den OLED-Industrieveteranen Dr. Carsten Rothe (CTO, ex Novaled, Idemitsu) und Dr. Volodymyr Senkovskyy (COO, ex Novaled) mit dem Ziel gegründet, die letzte große Herausforderung von OLED-Displays zu lösen. Unter der Leitung des Serienunternehmers und Novaled-Mitgründers Jan Blochwitz-Nimoth entwickelt das Deep-Tech-Startup einen effizienten und stabilen tiefblauen Emitter zur Verbesserung von Displays in Handys, Tablets, Laptops, Fernsehern und anderen Displays. Seine Technologie basiert darauf, die elementare Emission von Atomen für den Einsatz in den heutigen vakuumverarbeiteten OLED-Displays fit zu machen.

HTGF-Manager: Dr. Gernot Berger
Im Portfolio seit 31. Jul 2009

bentekk Exit

bentekk entwickelt Gasmesstechnik für die Bestimmung von toxischen Schadstoffen in der Industrie. 10x schnellere Messungen bei geringeren Gesamtkosten ermöglichen die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und erhöhen die Sicherheit am Arbeitsplatz.

HTGF-Manager: Johannes Weber
Im Portfolio 18. Mrz 2016 – 21. Mrz 2017

bitstars Exit

Die bitstars GmbH hat eine SaaS Plattform-Technologie entwickelt, mit welcher ihre Kunden eigene Augmented Reality (AR) Applikationen entwickeln können. Hierbei hat das Unternehmen auf sehr einfache und intuitive Bedienbarkeit gesetzt. Dadurch können Benutzer Anwendungen, die perfekt auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind, selbst generieren und in beliebigen Endgeräten, wie Smartphones, Tablets und Smart Glasses, mit geringem Aufwand nutzen und verwalten.

Erfolgreicher Exit seit September 2016.

Branche: VR / AR
Im Portfolio 18. Jun 2014 – 30. Sep 2016

Blickfeld

Die Blickfeld GmbH ist ein 2016 gegründetes Münchner Unternehmen, das einen neuen Ansatz zur Entwicklung und Herstellung von LiDAR-Systemen für die Umgebungswahrnehmung autonomer Maschinen, insbesondere autonomer Fahrzeuge verfolgt. Durch die Kombination von handelsüblichen Komponenten mit Silizium-Strukturen hat Blickfeld eine einzigartige Technologie entwickelt, die kostengünstig massenproduzierbar ist und die technischen Anforderungen der Automobilbranche erfüllt. Eine hohe Abtastrate und Auflösung wird erreicht durch den Einsatz einer zum Patent angemeldeten Scannertechnik, welche bestehende LiDAR-Konzepte mit den Vorteilen von Silizium-Mikrostrukturen verknüpft. Dieser fortschrittliche Ansatz schließt die Lücke zwischen heutigen Hochpreis-Systemen und den Anforderungen des preissensitiven Massenmarkts und ebnet so den Weg für sichere und erschwingliche autonome Fahrzeuge.

HTGF-Manager: Dr. Olaf Joeressen
Im Portfolio seit 20. Okt 2017

BTRY

BTRY AG, ein Schweizer Batterie-Start-up und Spin-off der Empa und ETH Zürich, widmet sich der Revolutionierung der Energiespeicherung mit seiner schnellladenden Li-Ionen-Festkörperbatterie. Die Innovation liegt im Stapeln von Dünnschichtbatterien, was schnelles Laden mit einer hohen Energiedichte ermöglicht. Die Technologie nutzt umweltfreundliche Herstellungsprozesse, ist lösungsmittelfrei und für verschiedene Anwendungen geeignet, wie IoT, Unterhaltungselektronik und Luft- und Raumfahrt.

Branche: Battery
Webseite: www.btry.ch
HTGF-Manager: Timo Bertsch
Im Portfolio seit 20. Okt 2017

Caeli Wind

Um die Ausbauziele für Windenergie in Deutschland zu erreichen, benötigen wir Engagement - und intelligente Lösungen. Wir möchten Teil davon sein und haben deshalb Caeli entwickelt - den ersten digitalen Marktplatz für Windenergieflächen, der Prüfung, Planung und Vergabe radikal beschleunigt. Seit 2022 führen wir auf unserer Plattform Grundeigentümer und Projektentwickler zusammen und unterstützen mit unserer wegweisenden Software alle wichtigen Stakeholder in der Windwirtschaft. Mit IT und KI können wir Versorgungssicherheit erreichen. Caeli Wind ist eine cloudbasierte Plattform, die im Auftrag von Grundeigentümern Windpotenzialflächen identifiziert und eine professionelle Vermarktung ermöglicht. Unsere Software prüft dabei alle wichtigen Kriterien - von Raumordnung über Netzanschluss bis zur Wirtschaftlichkeit. So erhöhen wir die Umsetzungswahrscheinlichkeit und die Geschwindigkeit des Windenergiezubaus. Und davon profitieren alle - Grundeigentümer, Versorgungsindustrie und der Energiestandort Deutschland.

Branche: Energy
HTGF-Manager: Klaus Lehmann
Im Portfolio seit 20. Okt 2017

Cevotec Exit

Cevotec bietet mit Fiber Patch Placement die erste Produktionstechnologie für Carbonbauteile (CFK) an, die mit sogenannten Patches arbeitet und es Herstellern ermöglicht, komplexe CFK Produkte in hohen Stückzahlen automatisiert herzustellen. Cevotec entwickelt und vertreibt Fertigungsanlagen, Software zur Erstellung von Bauteilen sowie Dienstleistungen für die Entwicklung von CFK Prototypen und Serienbauteilen.

HTGF-Manager: Dr. Olaf Joeressen
Im Portfolio 05. Apr 2016 – 08. Jul 2021

Chipmetrics

Chipmetrics Oy entwickelt und liefert messtechnische Lösungen für Herstellungsprozesse in der Halbleiterindustrie. Das Unternehmen vertreibt innovative Messchips und Messdienstleistungen, deren Anwendungen sich auf die ALD-Technologie konzentrieren. Das Hauptprodukt des Unternehmens ist der PillarHall®-Messchip zur Messung der erzielbaren Konformität von Schichten in Dünnschicht-Produktionsprozessen. Das Unternehmen wurde 2019 gegründet und hat seinen Sitz in Joensuu, Finnland. Darüber hinaus hat das Unternehmen Mitarbeiter und Vertriebspartner in Japan, Südkorea, den USA und Deutschland.

Branche: Semiconductors
HTGF-Manager: Dr. Olaf Joeressen
Im Portfolio seit 05. Apr 2016

CommSolid Exit

CommSolid ist der Anbieter von IP-Lösungen (Intellectual Property) für den IoT-Mobilfunk und bedient mit seinen hochmodernen, extrem energiesparenden Lösungen den wachsenden IoT-Markt. Dieser Markt benötigt hoch optimierte und leicht integrierbare Kommunikationslösungen für den NB-IoT-Standard, die es erlauben, jeden Sensor direkt mit dem Internet zu verbinden. Eingebettet in kundenspezifische integrierte Schaltungen (ICs) ermöglicht CommSolid’s Basisband IP smarte Anwendungsmöglichkeiten, die unser Leben in Bereichen wie Gesundheitswesen und medizinische Versorgung, intelligente Haustechnik, Transport, Logistiksysteme und industrielle Anwendungen modernisieren und bereichern. Basierend auf über zehnjähriger Erfahrung in vorderster Reihe der drahtlosen und mobilen Kommunikation verfügt das CommSolid Team über ein einzigartiges Potenzial für die Entwicklung extrem integrierter und hinsichtlich Leistung, Größe und Energieverbrauch sowie für große Stückzahlen optimierter Lösungen.

Webseite: commsolid.com
Im Portfolio 11. Mai 2016 – 21. Nov 2018

Comnovo Exit

Effiziente industrielle Prozesse durch mehr Sicherheit: Comnovo entwickelt und vermarktet ein neues funkbasiertes Warnsystem zur Reduktion des Unfallrisikos für Kollisionen zwischen Personen und Fahrzeugen, insbesondere für Gabelstapler und Radlader.

HTGF-Manager: Yann Fiebig
Im Portfolio 30. Okt 2014 – 30. Jun 2017

Compositence Exit

Compositence bietet eine neuartige Plattformtechnologie für die vollautomatische und kostengünstige Serienfertigung von Faserverbundbauteilen bei maximaler Flexibilität in der Faserarchitektur.

Erfolgreicher Exit seit Januar 2017.

Im Portfolio 07. Jun 2011 – 27. Jan 2017

Confovis Exit

Confovis bietet optische 3D-Messsysteme für die industrielle Qualitätskontrolle von Oberflächen bis in den Nanometerbereich an. Das patentierte System funktioniert ohne bewegliche Teile und unterscheidet sich vom Wettbewerb durch Robustheit und durch eine hohe Messgeschwindigkeit.

HTGF-Manager: Dr. Andreas Olmes
Im Portfolio 21. Aug 2009 – 21. Dez 2016

CONTROS Exit

Systemlösungen für die Offshoresicherheitstechnik wie Pipelineinspektion und Plattformüberwachung sowie für allgemeine ozeanographische Anwendungen wie Methanhydrateforschung, Exploration und das Co²-Monitoring der Weltmeere.

Erfolgreicher Exit seit März 2015.

HTGF-Manager: Klaus Lehmann
Im Portfolio 17. Dez 2007 – 23. Mrz 2015

Coredinate

Coredinate ist eine Software-as-a-Service Applikation, die Servicebetriebe wie Sicherheitsdienste, Wartungsunternehmen oder Reinigungsfirmen ihre Arbeit effektiver und sicherer ausführen lässt.

HTGF-Manager: Christian Ziach
Im Portfolio seit 20. Jul 2015

Crocus Labs

Die Crocus Labs GmbH entwickelt neuartige ultraeffiziente LED- Beleuchtungssysteme für den Gartenbau. Unsere Leuchten kombinieren Dioden aus eigener Entwicklung mit unserer smart Sensor-Technologie und Software, um profitablere Indoor Farmen möglich zu machen.

Branche: AgTech
HTGF-Manager: Dr. Gernot Berger
Im Portfolio seit 20. Jul 2015

Cubical

Die CUBICAL GmbH liefert ihren Kunden ein technisch überlegenes und gleichzeitig wirtschaftliches Gerät als Schnittstelle zwischen Arbeitsplatz und Netzwerk und ermöglicht ihnen somit den Zugang zu den „elastischen“ Rechnerkapazitäten und vielfältigen Software-Plattformen des Cloud Computing.

HTGF-Manager: Jens Baumgärtner
Im Portfolio seit 25. Okt 2011

Cuciniale Exit

Intelligente Kochassistenzsysteme zum Kochen auf Profiniveau - zauberhaft einfach und für jeden.

HTGF-Manager: Dr. Andreas Olmes
Im Portfolio 29. Feb 2012 – 11. Dez 2017

Cuculus

Cuculus liefert und betreibt Softwarelösungen für den Energiesektor und darüber hinaus. ZONOS, unser Kernprodukt, ist dabei nur der Startpunkt, von dem aus wir gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern passgerechte Lösungen entwickeln. Als IoT Plattform für kritische Infrastrukturen ist ZONOS perfekt auf die speziellen Bedürfnisse von Smart Metering, Smart City und Smart Grid Anwendungen zugeschnitten. Unsere Plattform bietet die Möglichkeit, Millionen von Geräten zu steuern und deren gelieferte Daten zu verarbeiten. Aufgrund der Vielzahl an Schnittstellen kann ZONOS schnell und unkompliziert in eine bereits bestehende Systemlandschaft integriert werden. ZONOS ermöglicht die Bereitstellung kompletter Servicekonzepte oder einzelner Endkundenprodukte und kann mit den technischen, kommerziellen und prozessualen Anforderungen unserer Kunden wachsen.

HTGF-Manager: Dr. Andreas Olmes
Im Portfolio seit 30. Apr 2007

Cumulocity Exit

Cumulocity bietet eine leistungsfähige Cloudplattform, um mobile machine-to-machine Anwendungen profitabel zu managen und zu betreiben.

Im Portfolio 27. Dez 2012 – 27. Mrz 2017

Cycle

Cycle GmbH entwickelt, produziert und vermarktet Ultrakurzpulslasertechnologie.
Hauptproduktkategorien sind laserbasierte Synchronisation, Laser und Mikroelektronik.

HTGF-Manager: Dr. Gernot Berger
Im Portfolio seit 06. Jan 2016

Cyclize

Als Spin-off der Universität Stuttgart hat Cyclize eine Technologie zur Defossilisierung der chemischen Industrie entwickelt, bei der gemischte Kunststoffabfälle und CO2 als Ausgangsmaterial verwendet werden, um Synthesegas (ein Gasgemisch aus Kohlenmonoxid und Wasserstoff) herzustellen. Dieses Synthesegas dient als Grundbaustein für höherwertige Chemikalien und wird zur Herstellung von Kunststoffen, Methanol, Wasserstoff und E-Fuels verwendet. Bislang wird Synthesegas immer noch durch die lineare Nutzung fossiler Ressourcen wie Erdgas gewonnen. Das innovative Plasma-basierte Verfahren ermöglicht es, fossile Ressourcen durch Abfallstoffe zu ersetzen, eine Kreislaufwirtschaft für Kohlenstoff zu ermöglichen und bis 2050 jährlich Hunderte Megatonnen CO2 zu vermeiden.

HTGF-Manager: Johannes Weber
Im Portfolio seit 06. Jan 2016