Startups in Berlin

Wir wenden uns als Venture Capital Investor für innovative Technologien und Geschäftsmodelle an Startups in Berlin und ganz Deutschland. Wir verbinden Startups, Investor:innen sowie interessierte Institutionen und bieten ihnen eine Plattform zum Netzwerken.

Wer mit uns gründet, der begibt sich auf die spannende Reise der Existenzgründung mit einem erfahrenen Partner an seiner Seite. Zusammen mit unseren Netzwerkpartnern begleiten wir Existenzgründer:innen von der Ideenfindung bis zum Exit.

Unsere Portfolio-Startups sind in der folgenden Übersicht nach Bundesland filterbar. Zusätzlich kann nach den einzelnen Branchen Chemie, Digital Tech, Industrial Tech und Life Sciences gefiltert werden. Neue Portfolio-Unternehmen lassen sich über den Filter einfach anzeigen.

6 Wunderkinder (Exit)

Die 6 Wunderkinder GmbH entwickelt und vertreibt web-basierte Softwarelösungen für verschiedene Plattformen, welche es ermöglicht einfacher und effizienter miteinander zu arbeiten.

Erfolgreicher Exit seit Mai 2012. Käufer: Earlybird VC Management GmbH & Co. KG

Branche: Digital Tech
Im Portfolio 16. Dez 2010 – 24. Mai 2012

7Learnings

7Learnings bietet Onlinehändlern eine SaaS Lösung zur machine learning basierten Preissetzung. Mit Hilfe der Software lassen sich Gewinne und Umsätze maximieren sowie Preisprozesse automatisieren. Auf Basis verschiedener Inputfaktoren macht die Software tagesgenaue Absatz-, Gewinn- und Umsatzvorhersagen pro Produkt und Preispunkt. Kunden können damit Preise einfach auf ihre Geschäftsziele hin optimieren.

HTGF-Manager: Martin Möllmann
Im Portfolio seit 28. Mai 2020

adikteev (Exit)

Adikteev bietet eine Marketing Plattform mit eigener Data Management Platform-Lösung (DMP) sowie einem Werbenetzwerk mit über 400 angeschlossenen Publishern. Durch die Vielzahl an Tools kann in Echtzeit auf den einzelnen Nutzer heruntergebrochen gezielte Werbung platziert und die Conversion Rate enorm gesteigert werden.

Branche: Digital Tech
HTGF-Manager: Jens Baumgärtner
Im Portfolio 29. Aug 2011 – 09. Jan 2018

AirGateway

AirGateway GmbH ist ein B2B Airline-Distributor der Fluggesellschaften mit Firmen-, Freizeit-, Offline- und Online-Reisebüros verbindet. Die hochinnovative Technologie von AirGateway ermöglicht es Fluggesellschaften und Reisebüros ihre Einzelhandelskanäle zu erweitern, indem sie Rich Media-Inhalte, dynamische Preisgestaltung und Zusatzleistungen gemäß dem neuen New Distribution Capability-Standard der IATA bereitstellen.

HTGF-Manager: Axel Nitsch
Im Portfolio seit 18. Okt 2018

Applanga (Exit)

Applanga ist das Produkt der Mbaas Development Gmbh mit Sitz in Berlin-Friedrichshain. Gegründet Mitte 2013 von Christian Stanke und Steffen Römer, entwickelt und vertreibt Mbaas mit Applanga eine Lokalisierungsplattform für App Entwickler. Lokalisierung, die Übersetzung von Software in andere Sprachen, war bisher ein hochgradig manueller Prozess, der jetzt mit der Applanga Plattform automatisiert wird und somit schneller, einfacher und günstiger abläuft - Internationalisierung in Tagen statt Monaten. Mit weltweit 2,9 Millionen registrierten Mobile App Entwicklern und jährlichen Ausgaben von $11,37 Milliarden für Software-Lokalisierung bewegt sich Applanga in einem attraktiven Markt mit vielversprechendem Umsatzpotenztial.

Branche: Digital Tech
HTGF-Manager: Jens Baumgärtner
Im Portfolio 16. Apr 2014 – 18. Dez 2018

Asana Rebel

„Asana Rebel – Yoga Inspired Fitness“ ist die weltweit führende Yoga Fitness App. Ob für Anfänger oder Profis, mit Millionen von Usern bietet Asana Rebel das Beste aus Yoga und High Intensity Interval Training in einem. Das innovative Startup mit Sitz in Berlin ist immer auf der Suche nach klugen Köpfen, fitnessbegeisterten Menschen und vor allem beeindruckenden Persönlichkeiten.

HTGF-Manager: Dr. Maurice Kügler
Im Portfolio seit 28. Dez 2015

AudioCure

AudioCure Pharma ist spezialisiert auf die präklinische und klinische Entwicklung von Wirkstoffen zur Behandlung otologischer und neurodegenerativer Erkrankungen wie Hörsturz, Tinnitus, Parkinsonscher oder Alzheimerscher Erkrankung. In einem ersten Schritt fokussiert sich AudioCure auf den akuten Hörsturz.

In verschiedenen systemischen und topischen Tiermodellen der oben genannten Erkrankungen konnte eine exzellente Wirksamkeit der Wirkstoffe AC102 und AC002 gezeigt werden. AudioCure Pharma bereitet daher die formale Präklinik und die erste Prüfung im Menschen in der Indikation akuter Hörsturz vor.

Webseite: audiocure.de
HTGF-Manager: Dr. Martin Pfister
Im Portfolio seit 20. Apr 2012

Autoaid

autoaid entwickelt ein selbst lernendes, webbasiertes Kfz-Diagnosesystem für die professionelle Anwendung in Kfz-Werkstätten und betreibt das Autoserviceportal autoaid.de

HTGF-Manager: Klaus Lehmann
Im Portfolio seit 31. Jul 2009

Banxware

Banxware ist ein Softwareanbieter für eingebettete Finanzdienstleistungen, der es digitalen Plattformen wie Marktplätzen, Zahlungsanbietern, POS-Anbietern und anderen Aggregatoren ermöglicht, White Label-Finanzprodukte, insbesondere Kredite an ihre Händler anzubieten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Berlin und wurde im September 2020 von Miriam Wohlfarth, Jens Röhrborn, Fabian Heiss und Nicolas Kipp gegründet.

Branche: Fintech
HTGF-Manager: Dr. Ulrich Schmitt
Im Portfolio seit 26. Jan 2021

Belyntic

Moderne Therapieansätze stehen vor der Herausforderung, Wirksamkeit, geringe Nebenwirkungen und bezahlbare Kosten zu vereinen. Daher werden die Wirkstoffe immer komplexer und Therapien sind zunehmend individuell auf den Patienten zugeschnitten. Die Kosten und Erfolgsraten der Entwicklung bis zur Herstellung des zugelassenen Medikaments sind dabei die wesentlichen kritischen Faktoren.
Moderne Peptidwirkstoffe – das sind kurze Proteine – stellen hierbei eine vielversprechende Medikamentenklasse dar. Belyntic bietet mit der patentierten PEC-Technologie eine innovative Lösung für ihre effiziente Herstellung. Der Ansatz basiert auf neuartigen Linkermolekülen und ermöglicht eine parallele und chemo-selektive Reinigung und Modifikation von chemisch synthetisierten Peptiden. Belyntic bietet Kit-Produkte sowie Kooperationsprojekte und Serviceleistungen für Forschungseinrichtungen, Peptidhersteller sowie Biotech- und Pharmaunternehmen an.
„Auch die beste Innovation oder das smarteste Geschäftsmodell braucht eins zum Überleben: ein starkes Team!“

Branche: Life Sciences
Webseite: belyntic.com
HTGF-Manager: Ulrike Kalapis
Im Portfolio seit 08. Apr 2019

bookingkit

bookingkit ist angetreten, die gesamte Branche der Freizeitanbieter zu digitalisieren und als Middleware die Verfügbarkeiten zwischen Anbieter und Buchungswegen technisch hochautomatisiert abzugleichen und damit den Buchungsumsatz zu optimieren.

Webseite: bookingkit.de
HTGF-Manager: Dr. Tanja Emmerling
Im Portfolio seit 15. Jan 2015

bunch

Bunch ist eine Team-Design-Plattform. Mit Bunch können schnell wachsende Organisationen daten-basiert erfolgreiche Teams aufbauen und starke Unternehmenskulturen entwickeln. Bunch nutzt Machine Learning-Algorithmen und Erkenntnisse aus der wissenschaftlichen Organisationspsychologie um die Leistungsstärke von bestehenden Teams zu erhöhen sowie neue Teams aufzustellen. Das Berliner Startup wird von Darja Gutnick (Diplom-Psychologin), Anthony A. Reo (BA Conflict Analysis & Resolution) und Charles Ahmadzadeh (MSc. Software Engineering) geleitet. Finanziell wird Bunch von High-Tech Gründerfonds, Atlantic Labs, Friedrich Neuman & Marius Schulze (Makers) und Hyperion Invest unterstützt.

Webseite: www.bunch.ai
HTGF-Manager: Louis Heinz
Im Portfolio seit 15. Jan 2015

CA Customer Alliance

Customer Alliance ist eine SaaS Lösung für das Bewertungsmanagement in Hotels. Customer Alliance ermöglicht Hotels Gäste systematisch zu befragen, die Bewertungen im Internet zu verteilen und Qualitätsmanagement in Echtzeit zu betreiben. Hotels sparen mit Customer Alliance Zeit und Geld.

HTGF-Manager: Frank Kerim Reinecke
Im Portfolio seit 22. Mrz 2011

CoModule

Comodule betreibt eine Connectivity-Plattform für Elektrofahrzeuge aller Art.

HTGF-Manager: Yann Fiebig
Im Portfolio seit 11. Jun 2015

Contentbird

Die ContenbirdGmbH entwickelt das gleichnamige SEO-Management Tool und vereint Projektmanagement, CRM und Controllingtool für Agenturen und Marketingteams. Unternehmen wie eDarling, zalando oder expedia sind mit linkbird in der Lage ihre Linkbuilding- und Contentmarketing-Kampagnen besser zu planen, umzusetzen und deren Erfolge auszuwerten. Dank intelligenter Workflows und Teilautomatisierungen wird erfolgreiches SEO-Linkmanagement mit linkbird zum Kinderspiel – ebenfalls kann linkbird optimal für das Erfolgscontrolling externer SEO-Agenturen eingesetzt werden, um so eine aussagekräftige Transparenz zwischen Unternehmen und Dienstleister herzustellen. Mehr Effizienz, mehr Transparenz und mehr Erfolg im SEO ist das Ziel des Berliner SaaS-Unternehmens.

HTGF-Manager: Axel Nitsch
Im Portfolio seit 14. Dez 2012

Crealytics

Die große Mehrheit aller E-Commerce-Unternehmen geben viel Geld für Paid Search and Paid Social aus. Der hohe Umsatz lässt sie in dem Glauben, dass sich diese Investitionen lohnen – bis sie ihre Kampagnen abschalten und feststellen, dass sie kaum an Umsatz verlieren. Wie lässt sich das erklären? Die Antwort ist simpel, denn diese Kampagnen sprechen bereits bestehende Kunden an, die ohnehin weiter bei ihnen gekauft hätten.

Mehr als zehn Jahre Erfahrung in Zusammenarbeit mit digitalen Marktführern wie Zappos, Zalando, ASOS, About You und Revolve haben uns das notwendige Know-how gelehrt. Unsere Expertise und unser Innovationsgeist haben uns dazu verholfen, ein wahrhaft kundenorientiertes Performance-Advertising-Framework zu schaffen. Ein Framework, das es Onlinehändlern ermöglicht, treue Neukunden zu gewinnen und profitables Wachstum durch Paid Search, Paid Social und Display zu generieren. Heute hat Crealytics namhafte Worldwide IR500 Unternehmen wie Foot Locker, Urban Outfitters und Staples sowie Marken wie Lands’ End und s. Oliver als Kunden. Im Jahr 2020 erwirtschaftete Crealytics 1,7 Milliarden Euro in Kundenumsätzen. Ein weltweit agierendes Team von Handelsexperten betreut Kunden aus den Büros in New York, London und Berlin.

HTGF-Manager: Romy Schnelle
Im Portfolio seit 07. Dez 2009

Crocus Labs

Die Crocus Labs GmbH entwickelt neuartige ultraeffiziente LED- Beleuchtungssysteme für den Gartenbau. Unsere Leuchten kombinieren Dioden aus eigener Entwicklung mit unserer smart Sensor-Technologie und Software, um profitablere Indoor Farmen möglich zu machen.

Branche: Agrar Tech
HTGF-Manager: Dr. Maximilian Bock
Im Portfolio seit 07. Dez 2009

Datarade

Die Mission von Datarade ist es, die Welt der externen Daten zu strukturieren und es für Unternehmen auf der ganzen Welt leicht zugänglich zu machen.
Die Plattform von Datarade ermöglicht es Unternehmen und Datenprofis, mehr als 1.500 Datenanbieter in über 80 Datenkategorien auf einfache Weise zu entdecken, zu vergleichen und mit ihnen zu kommunizieren. Unternehmen - mit Hunderten von externen Datenquellen - nutzen Datarade, um ihre externen Datenausgaben, -nutzung und -konformität zu verfolgen und zu optimieren. Auf der anderen Seite ermöglicht die Plattform Datenanbietern, potenzielle Datenkunden zu erreichen und vertrauenswürdige Datenpartnerschaften aufzubauen.
Datarade wurde 2018 in Berlin von Thani Shamsi, Florian Rösler und Richard Hoffmann gegründet.

Webseite: datarade.ai
HTGF-Manager: Kilian von Berlichingen
Im Portfolio seit 31. Jul 2019

DearEmployee

DearEmployee ist die Plattform für psychische Gesundheit am Arbeitsplatz. Das Corporate Health Start-Up unterstützt Arbeitgeber, gesunde und motivierende Arbeitsbedingungen für ihre Mitarbeiter zu schaffen, um psychische Krankheiten zu reduzieren und so die Produktivität der Beschäftigten zu steigern. Über die DearEmployee Plattform können Unternehmen wissenschaftlich, einfach und digital psychische Belastungen am Arbeitsplatz messen und Gesundheits- und Personalmaßnahmen buchen. Die Lösung erfüllt die gesetzlichen Anforderungen für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen und vernetzt Experten mit Fachleuten im Unternehmen.

HTGF-Manager: Louis Heinz
Im Portfolio seit 10. Sep 2019

eWings.com (Exit)

B2B Software zum schnellen und einfachen buchen und managen von Flügen. eWings.com, der ideale Reisebegleiter für berufliche Vielflieger: eWings.com macht die Suche, Buchung und Verwaltung von Flügen via Internet und per Smartphone so einfach wie nur möglich. eWings.com sortiert Flugverbindungen nach Stresslevel – bewertet werden Preis, Flugdauer und Zwischenstopps. Die Top-Ergebnisse sind deshalb immer auch die besten Flugrouten. Alle Suchergebnisse werden auf einem Zeitstrahl dargestellt, so lassen sich weniger bequeme Flüge schnell und einfach identifizieren. Unser Ziel: die einfachste Flugbuchung zu ermöglichen, die es je gab. Direkte Kontrolle über die Flugverbindung.
Käufer: Hogg Robinson Group

Branche: Digital Tech
Webseite: eWings.com
Im Portfolio 14. Apr 2015 – 23. Mai 2017

FinMarie

FinMarie wurde 2018 von Karolina Decker in Berlin gegründet und wird seit 2021 mit erweitertem Gründungsteam auch von Rica Klitzke und Leitha Matz geführt. Mit der Mission Frauen finanziell unabhängiger zu machen und ihnen den Zugang zum Finanzmarkt zu erleichtern, gehört FinMarie als einer der ersten speziell auf Frauen ausgerichteten Finanzanbieter dieser Art in Europa zu den Pionieren im Female Fintech Segment. Zum Produktportfolio gehören heute neben dem klassischen Finanzcoaching verschiedene Robo Advisors, aber auch eine E-Learning Community und weitere Angebote im Bereich Finanzbildung.

Branche: Fintech
Webseite: finmarie.com
HTGF-Manager: Tobias Schulz
Im Portfolio seit 05. Okt 2021

Fundflow

Immer wieder geraten kleine und mittlere Unternehmen sowie Freelancer an den Rand der Insolvenz, da Kunden offene Forderungen zu spät begleichen. Die Berliner Internetplattform Fundflow hilft Unternehmen ihre Liquidität zu erhalten, indem sie offene Forderungen aufkauft. Forderungsinhaber können diese direkt auf fundflow.de anbieten und erhalten ihr Geld direkt am nächsten Werktag, abzüglich einer Gebühr die abhängig von Schuldner und Laufzeit ist.

Im Portfolio seit 02. Aug 2016

Grandperspective

Die Grandperspective GmbH wurde 2018 in Berlin mit dem Ziel gegründet, neue Sicherheitsstandards in der chemischen Industrie zu setzen. Die scanfeldTM Frühwarnlösung vereint neuartige Sensoren mit einer intelligenten Software-Lösung zu der weltweit ersten Remote Monitoring Lösung für chemische Anlagen. Mit FTIR Spektroskopie werden hunderte verschiedener Gase aus einer Entfernung von bis zu mehreren Kilometern identifiziert. Das Gründerteam René Braun, Peter Maas und Alexander Herrmann bringt über 25 Jahre an Erfahrung im Aufbau und Applikation von Remote Sensing Systemen sowie umfangreiche Gründungs- und Managementerfahrung mit.

HTGF-Manager: Dr. Gernot Berger
Im Portfolio seit 23. Jul 2020

gravit

Die Gravit GmbH wurde im November 2015 in Berlin gegründet. Gravit ist ein innovatives browserbasiertes Design Programm, mit dem professionelle Designs wie Flyer, Visitenkarten, Broschüren, Logos oder Web- und Screen-Designs einfach und überall erstellt werden können.

Die moderne Software basiert komplett auf HTML5, CSS und Javascript und läuft deshalb in jedem Browser, auf jedem Betriebssystem und auf jedem Gerät. Diese bisher einzigartige Technologie ermöglicht es zudem, dass Nutzer ihre Designs in der Cloud speichern und kollaborativ und standortübergreifend mit ihren Teams und Kunden die Designs bearbeiten können.

Mit der intuitiven Nutzer-Bedienung schaffen es sogar ‘Nicht-Designer’ ihre Designs eigenständig gestalten zu können. Das entsprechende Wissen dazu wird das Team in einer Design Academy vermitteln. Zudem wird Gravit einen Marktplatz anbieten, auf dem Vorlagen gekauft und dann angepasst werden können.

Webseite: www.gravit.io
Im Portfolio 15. Dez 2015 – 01. Mrz 2018

heartbeat medical

In keinem anderen Land der Welt werden so viele Menschen operiert wie in Deutschland! Ein Ausdruck hoher Versorgungsqualität oder einer fortschreitenden Ökonomisierung der Medizin?
Bisherige Maßnahmen zur Qualitätssicherung haben nur dazu geführt, dass Ärzte heutzutage bis zu 44% ihrer Zeit mit Dokumentationen verbringen. Zeit, die dringend für den Patienten benötigt wird und allein für jeden deutschen Chefarzt über 65T€ an jährlichen Zusatzkosten verursacht.
heartbeat ONE ermöglicht eine radikal einfachere Form der Dokumentation und gibt Ärzten wieder mehr Zeit für Patienten.
Mit ihren zusätzlich integrierten Patientenbefragungen nehmen sie erstmals auf, was wirklich zählt: die vom Patienten gefühlte Verbesserung der Lebensqualität. Damit Patienten wieder besser informiert sind, Ärzte wieder mehr Zeit für Ihre Patienten haben und Krankenkassen wissen, wen sie empfehlen können.

HTGF-Manager: Dr. Fabian Mohr
Im Portfolio seit 18. Dez 2015

HQ plus

HQ plus bietet für Hotels eine intuitiv bedienbare Webanwendung, die die Wettbewerberpreise in den Online-Reservierungssystemen überwacht, aggregiert darstellt und mit vielen Faktoren vereint.

Webseite: www.hqplus.de
HTGF-Manager: Jens Baumgärtner
Im Portfolio seit 17. Dez 2012

Humedics

Humedics entwickelt und vermarktet ein innovatives Messverfahren bestehend aus Messgerät, Verbrauchsmaterialien und einem Diagnostikum zur augenblicklichen Bestimmung der Leberleistung am Patientenbett.

HTGF-Manager: Dr. Bernd Goergen
Im Portfolio seit 28. Dez 2009

ICE Gateway (Exit)

Lighting as a Service: Intelligente Beleuchtung mit M2M (Machine to Machine) Diensten im Außenbereich mit dem Fokus auf Information, Communication und Energieeffizienz (ICE).

Erfolgreicher Exit seit November 2016.

Branche: Industrial Tech
Im Portfolio 31. Okt 2013 – 28. Nov 2016

Implisense

Implisense hilft Anwendern im Marketing und Vertrieb, einfacher B2B Neukunden zu finden und Bestandskunden zu binden.

Implisense ist eine Lösung für die Lead Generierung sowie das Cross- und Upselling im B2B Marketing und Vertrieb. Als Basis dient ein selbst erstellter und täglich angereicherter Firmenindex mit Einzelinformationen zu mehreren Millionen Firmen aus Deutschland. Auf diese Datenbasis können Anwender über eine webbasierte Oberfläche zugreifen und selbständig Kunden- und Marktanalysen durchführen. Durch das automatische Erlernen von Zielkundenprofilen aus Beispielen bestehender Kunden lassen sich in wenigen Minuten sowohl Vorschläge für neue Kunden als auch Empfehlungen für Cross- und Upsellings bei Bestandskunden erzeugen. Die Software-as-a-Service Lösung lässt sich ohne Installation im Web ausprobieren und auf monatlicher Basis mieten. Unternehmen mit bestehenden CRM-Systemen können die Daten direkt als Data-as-a-Service beziehen. Das Gründerteam aus ehemaligen EXIST Gründerstipendiaten arbeitete u.a. bei Fraunhofer, Xerox und Stanford, sind Kategoriesieger der CRM Initiative Mittelstand, NUK Preisträger in allen Runden sowie IKT Innovativ Preisträger.

HTGF-Manager: Dr. Tanja Emmerling
Im Portfolio seit 08. Okt 2014

incapptic Connect

Fehleranfällige Handarbeit und frustrierende Kommunikationsschleifen - bisher brauchen große Unternehmen mehrere Tage, um eine neue App-Version zu veröffentlichen. Mit incapptic Connect kann das in Sekunden gehen: unsere Software vereinfacht den Datenaustausch mit externen Entwicklern. incapptic Connect signiert automatisch mit Ihrem digitalen Unternehmensschüssel. incapptic Connect ist kompatibel mit den gängigen App-Verteilungssystemen, etwa MobileIron, Apple App Store und Google Play. So werden Großunternehmen so schnell wie Startups. incapptic Connect spart Geld, Zeit und Nerven.

Webseite: incapptic.com
HTGF-Manager: Louis Heinz
Im Portfolio 05. Sep 2016 – 24. Apr 2020

Mit dem HTGF zum erfolgreichen Startup in Berlin

Berlin ist nicht nur die Hauptstadt Deutschlands, sondern gilt auch als die deutsche Stadt mit der lebendigsten Startup-Szene. So ist es nicht verwunderlich, dass Startups in der Landeshauptstadt ein dichtes Netz an Unterstützungsmöglichkeiten finden. Ob neu gegründete und innovative Unternehmen, hochqualifizierte Mitarbeiter:innen aus aller Welt, gut vernetzte Multiplikator:innen oder Acceleratoren und Inkubatoren die durch ihr Coaching unterstütze: Die Gründerszene in Berlin ist vielfältig.

Wir geben innovativen und neuen Startups eine eigene Plattform, um sie auf ihrem Weg der Existenzgründung zu begleiten. Hier können sich unsere Portfolio-Startups untereinander und vor allem mit unseren Expert:innen aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft vernetzen und voneinander profitieren. Unsere Investment-Management-Expert:innen bringen ihr Know-how sowie ihre Leidenschaft für innovative Ideen und New Business mit ein. Dabei haben wir uns auf die High-Tech-Gründungen aus den Bereichen digitale Geschäftsmodelle, Industrial-Tech, Life Sciences, Chemie und angrenzenden Geschäftsfeldern fokussiert und haben so eines der stärksten Netzwerke im High-Tech-Venture-Bereich aufgebaut.

Wer im deutschen Hotspot für Startups gründet, findet genau das richtige Umfeld, um sein Unternehmen zu errichten und zu skalieren. Neben zahlreichen intensiven Coachings und Innovation Labs ist in Berlin auch für das benötigte Kapital gesorgt. Zudem finden zahlreiche Veranstaltungen statt, bei denen man neue Kontakte knüpfen und alte Kontakte auffrischen kann. Auch wir unterstützen und formen die vitale Startup-Szene der Berliner:innen. Als aktivster Seed-Investor in Europa unterstützen wir Startups bei der Finanzierung und mit unserer unternehmerischen Erfahrung bei der Gründung und machen sie zu einem Teil unserer #HTGFFamily.

Als Venture Capital Investor unterstützen wir erfolgreich Gründer:innen, indem wir sie zusammenbringen, aber vor allem auch indem wir die Startups mit Kontakten aus der Wirtschaft, mit Startup-Expert:innen sowie Investor:innen und Interessierten zusammenbringen. Mit unserem umfangreichen Support-Angebot, unter anderem bestehend aus der #HTGFAcademy, die exklusiv für unsere Portfoliounternehmen ins Leben gerufen wurde, und unseren #FoundersClasses Online-Seminaren, vermitteln wir Jungunternehmer:innen unser Wissen und unsere Erfahrung aus vielen Finanzierungen und Pitches und beantworten ihnen alle Fragen rund um die Gründung ihres Unternehmens. Um den persönlichen Austausch zu fördern, setzen wir als weiteren Erfolgsfaktor auf zahlreiche Events. Damit unsere Startups der High-Tech-Gründerfonds-Familie ihre Ziele erreichen, die regionale Wirtschaft in Berlin stärken und so die Zukunft formen, setzen wir uns ein, mit unserem Kapital, unserem Know-how und unserer Leidenschaft.