REBELLE Management Team

REBELLE

IPO

Die Rebelle-StyleRemains GmbH betreibt den führenden deutschen Online-Marktplatz für Designer-Secondhandmode Rebelle.com. Als “Managed Marketplace” bietet Rebelle Verkäuferinnen von Secondhand Designermode einen bequemen und zeitsparenden Verkaufs-Service: Vom Erstellen professionellen Text- und Bildmaterials bis hin zu Verpackung, Versand, Lagerung und Zahlungsabwicklung übernimmt das Unternehmen den gesamten Verkaufsprozess. Käuferinnen bietet Rebelle über 200.000 Unikate der führenden Luxus- und Designermarken, wie Louis Vuitton, Gucci oder Hermès sowie eine high-end Shopping-Experience. Kern der Rebelle-DNA ist eine strenge Echtheits- und Qualitätsprüfung aller Designerstücke. Damit garantiert das Unternehmen seinen Kundinnen ein sicheres Einkaufserlebnis. Das Unternehmen wurde 2013 von Cécile Wickmann und Max Schönemann gegründet und sitzt in der Hamburger Speicherstadt.

Pressemeldungen

Presse
Rebelle Nasdaq
25. Februar 2022

Erster „Green IPO“ – Rebelle, der Online-Marktplatz für Designer Second Hand Artikel, ist an der Börse: Großer Erfolg für HTGF

Der IPO von Rebelle am Nasdaq First North Growth Market in Stockholm ist der erste Börsengang mit einer Nasdaq Green Equity Designation im globalen Nasdaq-System.Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) ist seit Oktober 2013, nur wenige Monate nach der Gründung, an dem Unternehmen beteiligt.Alex von Frankenberg, Geschäftsführer HTGF: „Wir konnten Rebelle schon sehr früh auf dem Weg begleiten. Die Entwicklung, die das Unternehmen in diesen Jahren genommen hat, ist wirklich bemerkenswert. Das
 
Presse
9. März 2015
Weiterer mittlerer Millionenbetrag für REBELLE
Designer-Marktplatz schließt Series-B-Finanzierung und gewinnt neue Investoren Der Online-Marktplatz für Designer Second Hand-Mode REBELLE schließt eine weitere Finanzierungsrunde über einen mittleren siebenstelligen Betrag. Als Neuinvestoren beteiligen sich North-East Venture A/S aus Kopenhagen und die Deutsche Balaton AG aus Heidelberg an dem Hamburger Startup. Auch die Altgesellschafter, bestehend aus dem High-Tech Gründerfonds (HTGF), der HCS Beteiligungsgesellschaft, Hanse Ventures un
 
Presse
27. August 2014
HTGF-Portfoliounternehmen REBELLE kauft den Wettbewerber Glamloop
Hamburger Startup festigt Markführerschaft in Deutschland Die Plattform für Designer Second Hand-Mode REBELLE, übernimmt den direkten Wettbewerber Glamloop. Das Hamburger Startup, das als StyleRemains GmbH firmiert, hat 100 Prozent der Geschäftsanteile der ATK Shopping Solutions GmbH, Betreiber der Plattform Glamloop, in einer Cash-Transaktion gekauft. Damit festigt REBELLE seine Stellung als Marktführer in Deutschland. Die Aktivitäten von Glamloop werden unter dem Dach der REBELLE-Mar
 
Presse
18. März 2014
REBELLE schließt mittlere siebenstellige Finanzierungsrunde ab
Die Plattform für Designer Second Hand Mode REBELLE gewinnt neue Investoren, die sich mit einem mittleren siebenstelligen Betrag an dem Hamburger Startup beteiligen. Auch die Bestandsgesellschafter wie u.a. Hanse Ventures und der High-Tech Gründerfonds engagieren sich erneut im Rahmen der Finanzierungsrunde. Mit dem frischen Kapital will sich REBELLE weiter auf dem deutschsprachigen Markt etablieren und die Internationalisierung vorantreiben. „Uns hat vor allem die Dynamik und Kompetenz d
 
Presse
21. Oktober 2013
High-Tech Gründerfonds investiert in Fashion-Startup Rebelle
Die im August 2013 gelaunchte Plattform Rebelle.de ist ein Online-Marktplatz für Designer Second-Hand-Mode im Luxussegment. Mit der Beteiligung des High-Tech Gründerfonds (HTGF) will Rebelle das weitere Unternehmenswachstum finanzieren. Mit einem weltweiten Umsatz von 212 Milliarden Euro* in 2012 boomt der Luxusgütermarkt und auch der Online-Handel verzeichnet laut Handelsverband Deutschland (HDE) zweistellige Wachstumsraten. Der Online Shop für Designer Second-Hand-Mode Rebelle.de setzt
 

Info & Kontakt

Cécile Wickmann
Web:
www.rebelle.com

Adresse

StyleRemains GmbH
Brooktorkai 4
20457 Hamburg

Im Portfolio

02. Sep 2013

Branche

HTGF Manager

 
Dr. Tanja Emmerling, Partner
IPO