Presse

High-Tech Gründerfonds investiert in Fashion-Startup Rebelle

Die im August 2013 gelaunchte Plattform Rebelle.de ist ein Online-Marktplatz für Designer Second-Hand-Mode im Luxussegment. Mit der Beteiligung des High-Tech Gründerfonds (HTGF) will Rebelle das weitere Unternehmenswachstum finanzieren.

Mit einem weltweiten Umsatz von 212 Milliarden Euro* in 2012 boomt der Luxusgütermarkt und auch der Online-Handel verzeichnet laut Handelsverband Deutschland (HDE) zweistellige Wachstumsraten. Der Online Shop für Designer Second-Hand-Mode Rebelle.de setzt auf die steigende Nachfrage nach Luxusgütern und den ungebrochenen Trend zum Re-Commerce. Privatkunden und Second Hand Shop-Betreiber können bei Rebelle gebrauchte High End- und Luxusartikel verkaufen. Wichtiges Unterscheidungsmerkmal zu herkömmlichen Marktplätzen ist ein Fulfillment-Prozess, bei dem Authentizität und Zustand aller Artikel durch Rebelle überprüft werden.

„Das Team von Rebelle hat einen sehr gut durchdachten Prozess entwickelt, der eine Skalierung des Geschäftsmodells zu geringen Stückkosten ermöglicht. Darüber hinaus schafft die smarte POS-Lösung von Rebelle eine Basis für stationäre Einzelhändler, ihre Produkte online anzubieten. Sie hat das Potential, Branchen, die bisher nur offline vertreten waren, einfach und günstig an das Internet anzubinden“, begründet Marvin Andrä, Investment Manager beim High-Tech Gründerfonds, die Entscheidung für das Investment in Rebelle.

„Zusammen mit dem HTGF sind wir jetzt gut aufgestellt, um in einem kompetitiven Markt unser Geschäftsmodell schnell zu skalieren und zum führenden deutschen Anbieter im Luxus-Second-Hand-Segment zu werden. Wir bekommen schon heute Rückenwind durch eine fantastische Kundenakzeptanz“, freuen sich die Rebelle-Gründerin Cécile Gaulke und ihr Partner Max Schönemann.

Rebelle wird von der StyleRemains GmbH betrieben, die gemeinsam von Cécile Gaulke, Max Schönemann und dem Hamburger Company Builder Hanse Ventures im Frühjahr 2013 gegründet wurde. Seit dem 19. August ist Rebelle in Deutschland online.

* Bain & Company, Luxury Goods Worldwide Market Study, 11. Auflage

Über Rebelle
Rebelle.de ist die neue Plattform für Designer Second Hand Fashion im Internet und bietet Mode und Accessoires aus dem Luxus- und High End-Bereich an. Sowohl private als auch gewerbliche Verkäufer können ihre gebrauchten Designerartikel auf Rebelle einstellen und dort verkaufen. Mit dem Concierge-Service bietet Rebelle Verkäufern zusätzlich einen All-Inclusive-Service an und übernimmt den gesamten Verkaufsprozess: Vom Erstellen professioneller Text- und Bildmaterialien bis hin zum Versand. Ein Expertenteam beurteilt die Qualität und Echtheit der Artikel und gibt den Käufern damit ein sicheres Einkaufserlebnis. Rebelle wird von der StyleRemains GmbH betrieben. Das junge Team aus rund zehn Mitarbeitern sitzt in der Hamburger Speicherstadt. Geschäftsführer sind Sophie-Cécile Gaulke und Max Laurent Schönemann.

Kontakt:
Sandra Hartwig
Public Relations Manager
Tel.:     +49 (0) 40 30 70 19 15
Fax:     +49 (0) 40 30 70 19 29
presse@rebelle.de

StyleRemains GmbH
Block X, Brooktorkai 4
20457 Hamburg
www.rebelle.de

Über den High-Tech Gründerfonds
Der High-Tech Gründerfonds investiert Risikokapital in junge, chancenreiche Technologie-Unternehmen, die vielversprechende Forschungsergebnisse unternehmerisch umsetzen. Mit Hilfe der Seedfinanzierung sollen die Start-Ups das F&E-Vorhaben bis zur Bereitstellung eines Prototypen bzw. eines „Proof of Concept“ oder zur Markteinführung führen. Der Fonds beteiligt sich initial mit 500.000 Euro; insgesamt stehen bis zu zwei Millionen Euro pro Unternehmen zur Verfügung. Investoren der Public-Private-Partnership sind das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, die KfW Bankengruppe sowie die 17 Wirtschaftsunternehmen ALTANA, BASF, B. Braun, Robert Bosch, CEWE Color, Daimler, Deutsche Post DHL, Deutsche Telekom, Evonik, Lanxess, media + more venture Beteiligungs GmbH & Co. KG, METRO, Qiagen, RWE Innogy, SAP, Tengelmann und Carl Zeiss. Der High-Tech Gründerfonds verfügt insgesamt über ein Fondsvolumen von rund 573,5 Mio. EUR (272 Mio. EUR Fonds I und 301,5 Mio. EUR Fonds II).

Kontakt:
High-Tech Gründerfonds Management GmbH
Schlegelstraße 2
53113 Bonn
Marvin D. Andrä
Investment Manager
Tel: +49 (228) 823 001-53
Fax: +49 228 823 000-50
m.andrae@high-tech-gruenderfonds.de
www.high-tech-gruenderfonds.de

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments