Portfolio-Finder

Visometry

Visometry ist ein Fraunhofer-IGD Spin-Off, das Augmented Reality Basistechnologien, Services und Lösungen anbietet. Wir sind ein junges Start-Up, haben aber mit über 15 Jahren R&D-Hintergrund langjährige Erfahrung in diesen Bereichen.

Wir verändern Augmented Reality nachhaltig – mit Machine Vision & Augmented Reality -Tracking im industriellen Maßstab. Unsere VisionLib Engine ermöglicht durch (Multi-) Objekt Tracking den breiten Einsatz von AR entlang der gesamten ›Product Value Chain‹, vom Prototyping über die Produktion, bis hin zu Sales, Wartung und Schulung. Mit unseren Lösungen entfalten wir das Potential von AR für unterschiedliche Branchen und Industrien.

Webseite: visionlib.com
HTGF-Manager: Yann Fiebig
Im Portfolio seit 30. Aug 2018

VisuMotion (Exit)

VisuMotion GmbH ist ein herstellerunabhängiger Anbieter von universellen Infrastrukturlösungen für 3D-Display-Technologien. Hierzu entwickelt und vertreibt VisuMotion standardisierte Software und Hardware der 3D-Visualisierung. Unter anderen wird diese für 3D-Kameras und die Animation von virtuellen Welten und bekannten Videospielen eingesetzt. VisuMotion bietet professionelle Komplettlösungen auf der Basis von brillenfreien 3D-Visualisierungen.

Erfolgreicher Exit seit Februar 2010.

Branche: Industrial Tech
HTGF-Manager: Klaus Lehmann
Im Portfolio 19. Okt 2006 – 10. Feb 2010

VMRay

Das einzigartige Analyseverfahren von VMRay basiert auf einer Weiterentwicklung moderner Hardware-Virtualisierung. Sie eignet sich damit für die Analyse von gängiger Schadsoftware, wie z.B. Computerviren oder -würmern, Trojanern und Spyware, und darüber hinaus auch für die Untersuchung komplexer und gefährlicher Kernelrootkits und -bootkits.

Webseite: www.vmray.com
HTGF-Manager: Dr. Ulrich Schmitt
Im Portfolio seit 27. Feb 2014

Volterion

Volterion bietet vollverschweissbare Stacks und flexible Elektroden für den Einsatz in Redox-Flow-Batterien und weitere Einsatzgebiete an.

HTGF-Manager: Dr. Philipp Rittershaus
Im Portfolio 04. Okt 2017 – 30. Jul 2019

WeSustain

Nachhaltigkeit wird zur kompetitiven Herausforderung in vielen Branchen. WeSustain hat eine SaaS Plattform entwickelt, die Unternehmen darin unterstützt, Nachhaltigkeit zu messen, zu verbessern und die Ergebnisse zu kommunizieren.

wetransform

Es gibt mehr als 25.000 Standards für den Datenaustausch. wetransform verändert, wie Experten diese entwickeln und umsetzen. Das Unternehmen gibt ihnen Werkzeuge, mit denen sie schneller bessere Standards erstellen.

HTGF-Manager: Dominik Lohle
Im Portfolio seit 24. Jan 2017

Wiferion

Our innovative etaLINK technology brings wireless charging to the next level with efficiencies far above 90 %. Based on the principle of magnetic induction, we made innovations in several key areas of the system. Modern algorithms and an integrated communication link to the batterymanagement- system (BMU) guarantees a gentle fast-charging process for the battery.

HTGF-Manager: Yann Fiebig
Im Portfolio seit 29. Mai 2017

windeln.de (Exit)

windeln.de ist Deutschlands großer Online Shop für die täglich benötigten Baby-Produkte. Das Handelsunternehmen ist Ende 2010 gestartet und hat heute 17.000 Produkten im Sortiment. windeln.de hat 200 relevante Marken für Baby-Artikel im Programm, unter anderem Pampers, HiPP, Avent, Nuk, Penaten, Milupa, Alete, MAMv

Erfolgreicher Exit seit Januar 2013.

Branche: Digital Tech
Im Portfolio 16. Aug 2010 – 29. Jan 2013

Wirelane

Wirelane ist ein Full Service Provider im Bereich Elektromobilität, der eine eigene Technologie entwickelt hat, um alle Anforderungen rund um Ladeinfrastruktur, angefangen bei der Suche nach Ladesäulen, über die Abrechnung bis hin zur Wartung, zu vereinfachen.

WISE

WISE entwickelt basierend auf der patentierten Supersonic Cluster Beam Implantation (SCBI) Technologieplattform des Unternehmens neuartige, hochflexible und dehnbare implantierbare Elektroden für die Neuromodulation in unterschiedlichen neurologischen Indikationen.

HTGF-Manager: Kay G. Balster
Im Portfolio seit 05. Nov 2013

WMT

Die WMT AG entwickelt sogenannte Small Molecules für die Krebsbehandlung. Mit diesen setzt die WMT am sogenannten Warburg-Mechanismus an, der vor 100 Jahren von Otto Heinrich Warburg beschrieben wurde und darauf basiert, dass viele Krebszellen zur Energiegewinnung nach der Spaltung der Glucose in Pyruvat (Glykolyse) das Pyruvat als Milchsäure ausscheiden (Milchsäuregärung), statt es wie normale Zellen in den Mitochondrien zu verbrennen (Citratzyklus). Dieser Vorgang wird aerobe Glykolyse genannt. Obwohl sich das Verhalten der Krebszellen hier sehr deutlich von gesunden Zellen unterscheidet, ist es nicht ganz einfach dies therapeutisch auszunutzen, da ein Eingriff in den Zuckerstoffwechsel auch sehr schnell große Probleme für die gesunden Zellen bedeutet. Die WMT hat Moleküle entwickelt, die hierfür ein therapeutisches Fenster ermöglichen.

HTGF-Manager: Dr. Martin Pfister
Im Portfolio seit 29. Apr 2021

Workpath

Workpath ist ein Anbieter für Enterprise-Software, der Unternehmen in einer dynamischen Umgebung hilft, schneller und flexibler von strategischen Zielen zu Ergebnissen zu gelangen. Intuitive Workflow-Tools und eine umfassende Analytics Suite helfen Workpaths Kunden, mehr Transparenz, Fokus und Alignment in ihre Strategieplanung und -umsetzung zu bringen. Die Enterprise SaaS Plattform bindet alle Teams eines Unternehmens kollaborativ in die Entwicklung, tägliche Operationalisierung sowie die Erfolgsmessung strategischer Ziele ein. Kunden wie SAP, Metro, Scout24 und HolidayCheck vertrauen auf Workpath als zentrales Software-Werkzeug für effektive und agile Strategieumsetzung mit OKRs.

HTGF-Manager: Dr. Maurice Kügler
Im Portfolio seit 17. Sep 2019

WPX Faserkeramik

Die WPX Faserkeramik GmbH ermöglicht erhebliche Energieeinsparung und Qualitätsverbesserung in der industriellen Wärmebehandlung von Metallen durch Bauteile aus dem oxidkeramischen Faserverbundwerkstoff Whipox®

Yatta Solutions

Im digitalen Wandel ist Software für Unternehmen ein zunehmend wichtiger Faktor für den Produktivitätsfortschritt und Differenzierungsmerkmal im globalen Wettbewerb. Gutes Software Engineering wird zum Erfolgsfaktor. Yatta bietet daher eine Plattform für Softwaretechnik und -entwicklung. So helfen wir dabei, großartige Software zu bauen.

Zahnarzt-Helden

Der Kauf von Dentalgeräten war für Zahnärzte bislang nur durch Berater von Fachhändlern möglich -- in einem zeitintensiven und intransparenten Prozess. Dank Zahnarzt-Helden können Zahnärztinnen und Zahnärzte über www.zahnarzt-helden.de dentale Großgeräte wie Behandlungseinheiten, Röntgengeräte und Intraoralscanner jetzt auch online und zu fairen Preisen beziehen. Dabei liefert das Startup mit der Möglichkeit einer Langzeitmiete neben dem klassischen Kauf oder Leasing einen alternativen Finanzierungsweg, der in anderen Branchen längst üblich ist. Und das nicht nur für Dentalgeräte, sondern auch für den technischen Service, der über ein monatliches Abonnement wahrgenommen werden kann.

HTGF-Manager: Dr. Maurice Kügler
Im Portfolio seit 31. Jul 2019

Zedira

Zedira ist international führender Spezialist für die Enzymklasse der Transglutaminasen. Das Biotech-Unternehmen hat den ersten niedermolekularen Transglutaminase-Inhibitor in der klinischen Entwicklung. Zedira fokussiert sich auf die frühen Phasen der Wirkstoffentwicklung (Zöliakie, Diabetische Nephropathie, Thromboseprophylaxe) und vermarktet Spezialprodukte für Diagnostik und F+E.

Webseite: zedira.com
HTGF-Manager: Marco Winzer
Im Portfolio seit 03. Sep 2007

ZIM Plant Technology (Exit)

Die ZIM Plant Technology GmbH bietet eine nutzerfreundliche, langzeitstabile, nicht-invasive, Telemetrie-basierte magnetische Sensorik-Lösung, die mit hoher Genauigkeit die Wasserversorgung von Blättern intakter Pflanzen kontinuierlich unter Feldbedingungen misst und in Echtzeit die Daten im Internet bereitstellt.

Erfolgreicher Exit seit November 2013. Käufer: YARA

Branche: Industrial Tech
Im Portfolio 14. Dez 2010 – 15. Nov 2013