Scopis Exit

Die Scopis GmbH entwickelt und vermarktet hochgenaue integrierbare klinische Navigationssysteme. Diese können in bestehende Endoskopie- und Mikroskopiesysteme integriert werden. Scopis setzt als einziger Medizingerätehersteller weltweit die Technologie der Augmented Reality und der laser-basierten Navigation in der Endoskopie ein. Komplexe Eingriffe können dadurch schneller und sicherer durchgeführt werden.

Pressemeldungen

Scopis GmbH erhält den Fraunhofer Gründerpreis

Am Dienstag, 23. Februar 2016 erhielt die Scopis GmbH den mit 5.000 Euro dotierten Fraunhofer-Gründerpreis, den Fraunhofer Venture gemeinsam mit dem High-Tech Gründerfonds ins Leben gerufen hat. Der Preis ehrt den aktuellen Erfolg und die überragende Entwicklung des…
Lesen

Scopis finanziert weltweite Expansion mit Venture Capital

Die Scopis GmbH (www.scopis.com) gibt den erfolgreichen Abschluss der A-Finanzierungsrunde bekannt. In das junge Berliner Medizintechnik-Unternehmen investieren der von der IBB Beteiligungsgesellschaft mbH gemanagte VC Fonds Technologie Berlin und die Falk Strascheg Holding (EXTOREL) als neue Investoren sowie die…
Lesen

Scopis GmbH erhält Startfinanzierung durch den High-Tech Gründerfonds

Laserbasierte endoskopische 3D-Vermessung soll chirurgische Eingriffe sicherer machen und Kosten optimieren. Die Scopis GmbH, eine Ausgründung aus der Fraunhofer-Gesellschaft und der Charité-Universitätsmedizin Berlin, schließt erfolgreich eine Start-up-Finanzierungsrunde mit dem High-Tech Gründerfonds ab.  Am…
Lesen

Info & Kontakt

Bartosz Kosmecki
Web:
www.scopis.com

Adresse

Heinrich-Heine-Platz 10
10179 Berlin

Im Portfolio

16. Sep 2010 – 03. Nov 2017
Exit