Dr. Alex von Frankenberg

Dr. Alex von Frankenberg

Dr. Alex von Frankenberg ist seit 2005 Geschäftsführer des High-Tech Gründerfonds und seit 2000 im Venture Capital / Start-up Umfeld tätig. Zuvor war er beim Siemens Technology Accelerator als Venture Manager verantwortlich für Spin-offs aus der Corporate Technology von Siemens. 2001/2002 war er Vertriebsleiter in einem IT Start-up. Davor war er als Projektleiter bei Siemens Management Consulting unter anderem für den Aufbau eines konzerninternen Inkubators verantwortlich. Er begann seine Karriere bei Andersen Consulting mit der Entwicklung von komplexen IT-Systemen im Payment Bereich. Alex von Frankenberg hat an der Universität Mannheim und der University of Texas at Austin studiert (MBA) und in Mannheim über die Bildung von de-facto Technologiestandards promoviert.

Kontakt

Telefon:
+49 – (0)228 – 82300 – 102

Portfolio

Events

22. June 2021
Zukunftsfonds: Innovationen weiterdenken
Zehn Milliarden Euro, die durch privates Kapital substantiell gehebelt werden, stehen in den nächsten zehn Jahren für innovative Start-ups und Wachstumsunternehmen in Deutschland bereit: Der Zukunftsfonds des Bundes wird die Finanzierung von Technologien nachhaltig verbessern, die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands durch ein modernes Unternehmertum stärken. Zur Veranstaltung geht es hier. Bundesminister der Finanzen und Vizekanzler Olaf Scholz und Bundesminister f
 
14. September 2021
CyberOne High-Tech Award 2021 | bwcon
Der Award ist der offizielle Landespreis Baden-Württembergs. Er wird von der Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected e.V. (bwcon) zusammen mit ihrer Partner Landeskampagne Startup-BW ausgeschrieben, die vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg getragen wird. HTGF Teilnehmender in der Jury: Dr. Alex von Frankenberg (Geschäftsführer) Den Link zur Veranstaltung bzw. zur Anmeldung finden Sie hier.
 

Podcast

 
Hör dir hier den Podcast von Alex von Frankenberg an!
Alex von Frankenberg spricht in seinem Podcast #ZUKUNFTSREADY mit Menschen, die sich beruflich mit der Zukunft beschäftigen. Es geht um Startups, Mut, disruptives Denken, Innovation und Digitalisierung und wie wir genau diese Themen in Deutschland an unterschiedlichsten Stellen vorantreiben können. Spannende Einblicke, klare Meinungen, Denkanstöße mit dem Fokus auf Opportunities.
 

Posts & mentions

Blog
22. September 2021

Erfolgreicher Exit für den High-Tech Gründerfonds und seinen Fondsinvestor media + more venture –  Sinch übernimmt MessengerPeople

„Das MessengerPeople-Team um Franz Buchenberger hat immer Executional Excellence bewiesen und sich stetig den Marktanforderungen angepasst, um die Marktführerschaft zu erlangen. Ich freue mich, wenn starke Portfoliounternehmen zu starken Partnern wie Sinch finden und damit gemeinsam ihre Potenziale nochmals vergrößern“, sagt Dr. Tanja Emmerling, Partnerin des High-Tech Gründerfonds (HTGF). Sie hat das Unternehmen zusammen mit dem Co-Investor und HTGF-Fondsinvestor media + more ventur
 
Blog
31. August 2021

Was der HTGF seinen Fondsinvestoren bietet (neben Investments) 

Seit seiner Gründung vor 16 Jahren hat der High-Tech Gründerfonds (HTGF) als Public-Private-Partnership stets eng mit Unternehmen zusammengearbeitet. Mehr als 30 Fondsinvestoren haben sich allein am dritten Fonds beteiligt; eine vierte Fondsgeneration ist bereits angekündigt. Der HTGF sieht sich dabei als Plattform, die Mehrwerte für die privaten und die öffentlichen Fondsinvestoren bietet genauso wie für Portfolio-Unternehmen und das Startup-Ökosystem. Der Geschäftsführer des Seedi
 
2. Juli 2021

Börsengang der Mister Spex SE: Großer Erfolg für Frühphasen-Investor HTGF

Börsengang von Mister Spex 14 Jahre nach Gründung: Der IPO ist ein großer Erfolg für den High-Tech Gründerfonds (HTGF), der bereits seit 2008 als erster institutioneller Investor an dem Optik-Unternehmen beteiligt ist.Mit mehr als 1.000 Mitarbeiter:innen und einem Jahresumsatz von 164 Millionen Euro (2020) ist Mister Spex die führende digital getriebene Omnichannel-Optikmarke in Europa.Alex von Frankenberg, Managing Director des HTGF: „Der IPO von Mister Spex ist ein großartiger Erf
 
Blog
26. Februar 2021

Pivot: Radikal gut, fundamental wichtig!

Nach mehr als 600 Seed-Investments hat der High-Tech Gründerfonds (HTGF) untersucht, wie Gründer:innen einen erfolgreichen Pivot gestalten können. Geschäftsführer Alex von Frankenberg stellt die Ergebnisse gemeinsam mit seinem Kollegen und Senior Investment Manager Gregor Haidl vor. Die Experten beantworten zudem die Frage, warum ein Pivot auch für erfahrene Unternehmen wichtig ist – und warum sie glauben: „Man liegt immer falsch.“ Alex, dein Credo lautet: „Man liegt im
 
Blog
27. Januar 2021

Herausforderungen und Highlights aus 2020 und ein Ausblick auf 2021

In Summe war 2020 für den High-Tech Gründerfonds trotz aller widrigen Umstände ein erfolgreiches Jahr. Gerade erst hat der Seedinvestor den besten Exit seit Bestehen gesigned. Geschäftsführer Alex von Frankenberg blickt auf die Herausforderungen und Highlights des vergangenen Jahres und wagt einen Ausblick auf 2021. Alex, herzlichen Glückwunsch. Euer Portfolio-Unternehmen MYR hat im Sommer in Europa die bedingte Marktzulassung für das erste Arzneimittel gegen Hepatitis D bekomm
 
18. November 2020

FinTech troy gewinnt HDI als neuen Investor, Bestandsinvestoren verstärken ihr Engagement

Die neuen Mittel investiert troy in weitere Optimierung der “Inkasso-Experience” Das auf kundenfreundliches, digitales Inkasso spezialisierte FinTech troy hat die dritte Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Mit der Hannover Digital Investments GmbH, der Venture Capital-Gesellschaft des Versicherungskonzerns HDI Group, konnte das Startup einen Partner aus der für troy wichtigen Versicherungsbranche gewinnen. Auch fast alle Bestandsinvestoren haben ihr Engagement vergröß
 
Blog
5. Februar 2020

Wo steht Start-up-Deutschland?

Interview mit Dr. Alex von Frankenberg 2020 feiert der HTGF 15. Geburtstag. Nach so vielen Jahren und fast 600 Investments – wo steht Start-up-Deutschland deiner Meinung nach heute? Deutschland steht sehr gut da und hat in vielen Bereichen extrem aufgeholt. Es gibt mehr Start-up-Marktführer made in Germany, auch einige aus der Hochtechnologie wie das Münchner Process-Mining-Unternehmen Celonis und die Bank N26, eines der erfolgreichsten Fintechs. Dazu kommt eine steigende Anzahl an