Startups in Berlin

Wir wenden uns als Venture Capital Investor für innovative Technologien und Geschäftsmodelle an Startups in Berlin und ganz Deutschland. Wir verbinden Startups, Investor:innen sowie interessierte Institutionen und bieten ihnen eine Plattform zum Netzwerken.

Wer mit uns gründet, der begibt sich auf die spannende Reise der Existenzgründung mit einem erfahrenen Partner an seiner Seite. Zusammen mit unseren Netzwerkpartnern begleiten wir Existenzgründer:innen von der Ideenfindung bis zum Exit.

Unsere Portfolio-Startups sind in der folgenden Übersicht nach Bundesland filterbar. Zusätzlich kann nach den einzelnen Branchen Chemie, Digital Tech, Industrial Tech und Life Sciences gefiltert werden. Neue Portfolio-Unternehmen lassen sich über den Filter einfach anzeigen.

Mit Selfapy ist es unser Ziel Menschen mit psychischen Störungen wie Depression, Angst oder Burnout zu helfen. Hierzu bieten wir Online-Selbsthilfekurse an, die Betroffenen die Strategien der kognitiven Verhaltenstherapie beibringen. Begleitet werden die Online-Kurse durch wöchentliche Gespräche mit Psychologen. Die Wirksamkeit des Online Programms wurde in einer unabhängigen Studie vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) evaluiert und als wirksam befunden.

Skoove bietet Musikunterricht mit Spaß, effektiv, und für jedermann zugänglich. Mit den interaktiven Apps von Skoove kann wirklich jeder spielend leicht Klavier und Gitarre lernen. Als erstes Produkt bietet Skoove weltweit interaktiven Online-Klavierkurse an.

Die Smarterials Technology GmbH ist ein junges MedTech-Unternehmen mit hoher Kompetenz in den Bereichen anorganische Chemie, Oberflächenfunktionalisierung und Prozesstechnik. Das Unternehmen wurde von zwei Material- und einem Wirtschaftswissenschaftler gegründet und entwickelt auf Basis innovativer Materialien Einmalhandschuhe für Beschäftigte im Gesundheitswesen. Die doppellagigen Handschuhe sind auf Infektionssicherheit und Tastgefühl hin optimiert, bieten eine doppelte Kontaminationsbarriere und zeigen Perforationen durch Nadelstiche visuell an. Die Two-in-One-Handschuhe sollen das vor allem bei Operationen praktizierte Double-Gloving ersetzen.

Die performancebasierte E-Recruiting Plattform von softgarden bietet den gesamten Recruiting-Prozess aus einer Hand: von der Stellenausschreibung über die Entscheidungsfindung bis zur Einstellung. Dabei entstehen keine Schulungs- oder Setupaufwände. So wird das Recruiting auch für kleine und mittelständische Unternehmen erstmals plan- und kalkulierbar.

Erfolgreicher Exit im März 2015: Der High-Tech Gründerfonds hat seine Anteile an der softgarden e-recruting GmbH in einem Secondary an den Leadinvestor CIPIO verkauft.

Solandeo

Teilexit

Solandeo bietet besonders kostengünstige, unabhängige Lösungen für die Messung und Steuerung von erneuerbaren Energieanlagen: Betreiber profitieren von einer schnellen Amortisation und der freien Auswahl ihres Grünstromhändlers.

Spherity wurde im November 2017 von Dr. Carsten Stöcker und Dr. Michael Rüther gegründet. Spherity entwickelt dezentrale Identitätsmanagementlösungen für die vierte industrielle Revolution und vergibt sichere Identitäten ("Digitale Zwillinge") für Unternehmen, Maschinen, intelligente Geräte und Algorithmen. Der Kundenfokus liegt vor allem auf technischen Branchen wie Mobilität, Supply Chain und der Pharmaindustrie; insbesondere unterstützt Spherity die Umsetzung von Identitätslösungen für das industrielle Internet der Dinge (IIoT), das bis 2030 einen Wert von über 400 Milliarden Euro und bis 2025 75 Milliarden vernetzte Geräte haben soll.

Tacalyx erforscht und entwickelt Therapeutika, die gegen TACAs (Tumor-Assoziierte Carbohydrat-Antigene) gerichtet sind. Diese stark tumorspezifischen Strukturen werden von den Krebszellen synthetisiert und tragen wesentlich zu seiner Virulenz und Metastasierung bei. Die seit kurzem mögliche Synthese dieser komplexen Strukturen erlaubt die Herstellung spezifischer Antikörper, die zur Behandlung von derzeit nicht befriedigend therapierbaren Krebserkrankungen genutzt werden sollen.

TrackScale bietet als Agentur für Performance-Werbeplatzvermarktung individuelle On- und Offline-Kampagnenlösungen an, die durch die einzigartige Tracking-Technologie in Echtzeit gemessen und optimiert werden können.

Das in Berlin ansässige Startup traide wurde 2021 von Leonie Althaus, Philipp Friebertshäuser und Hendrik Niemann gegründet. Das Team setzt auf neueste Cloud- und KI-Technologien, um Unternehmen bei der Einhaltung ihrer zollrechtlichen Verpflichtungen und der Automatisierung ihrer zollrechtlichen Prozesse zu unterstützen. Die SaaS-Lösung des Unternehmens verarbeitet Produktstammdaten sowie Einkaufs- und Bestellvorgänge und ist für Unternehmen jeder Größe und Branche geeignet.

Urban Ground ist ein kuratierter Marktplatz für Mietwohnungen. Es wird ein voll-digitalisiertes Mieterlebnis bereitgestellt und für Eigentümer von Mietwohnungen bietet UrbanGround das Mietermanagement und garantierte Mietzahlungen.

Veodin Software entwickelt Produktivitäts-Tools. Die Hauptprodukte sind SlideProof, ein PowerPoint Add-In zur perfekten Formatierung und KeyRocket ein Trainer für Tastaturkürzel.

Vertama ist ein Spezialist für die Beschleunigung von manuellen Arbeitsabläufen durch die Entwicklung und Implementierung von barrierefreien, digitalen Mikroprozessen in vorhandene Systemumgebungen. Mit seiner selbst entwickelten Plattform für innovative Webapplikationen und einen umfangreichen Baukasten verschiedenster Module realisiert Vertama schnell flexible und skalierbare Lösungen.

virtualQ® entwickelt eine Software für Call-Center, die anstelle eines Anrufers in der Warteschleife wartet und den Call-Centern dadurch ein besseres Peak Management und Einsparungen von Leitungskosten ermöglicht.

WISE Srl (Wiringless Implantable Stretchable Electronics) entwickelt basierend auf der patentierten Supersonic Cluster Beam Implantation (SCBI) Technologieplattform des Unternehmens neuartige, hochflexible und dehnbare implantierbare Elektroden für die Neuromodulation in unterschiedlichen neurologischen Indikationen.