Portfolio

Heliatek

Heliatek ist der Technologieführer der OEE (Organic Electronics Energy)und hält den Weltrekord in der Zelleffizienz mit 12%. Sowohl durch seine Spitzenrolle in der Materialentwicklung als auch durch die bewährte Umsetzung in der Serienproduktion setzt Heliatek als Vorreiter die Kommerzialisierung von OPV Solarfilmen um. Die Produkteigenschaften der organischen Photovoltaikfolie namens HeliaFilm® sind einzigartig. Die Folie ist ultra-leicht und flexibel und dabei weniger als 1mm dünn.

Sie behält ihre Effizient zur Energiewandlung auch unter Schwachlicht Bedingungen und bei hohen Temperaturen bis 80°C. Die Produktion von HeliaFilm® basiert auf kleinen Molekülen (Oligomeren), die von Heliatek entwickelt und synthetisiert werden. Die Oligomere werden bei niedrigen Temperaturen in einem Rolle-zu-Rolle Vakuum-Verfahren aufgetragen. Heliatek produziert aktuell auf seiner ersten Rolle-zu-Rolle Produktionsanlage am Standort in Dresden. Nicht zuletzt ist die Solar Technologie von Heliatek eine äußerst umweltfreundliche Technologie über den gesamten Lebenszyklus hinweg.

Das Geschäftsmodell umfasst die Lieferung von kundenspezifisch hergestelltem HeliaFilmÒ an Industriepartner aus den Bereichen der Baumaterialindustrie und Automobilindustrie.

HELIATEK_solar film in the roll-to-roll line_300dpi

Heliatek wurde 2006 von der TU Dresden und der Universität Ulm ausgegründet. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten in Dresden und Ulm insgesamt 75 Spezialisten. Die Investoren von Heliatek sind renommierte Industrie- und Finanzunternehmen, unter ihnen BASF, Bosch, Innogy Venture Capital, Wellington Partners, eCapital und AQTON SE. Die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sowie der Aufbau der Produktionstechnik werden mit Mitteln des Freistaates Sachsen, des BMBF des BMWi und der Europäischen Union gefördert.

HELIATEK_finished solar film pieces_300dpi

Management

Thibaud Le Seguillon CEO

Dr. Martin Pfeiffer CTO

Pressemeldungen

Heliatek schließt 80 Mio. Euro Finanzierungsrunde

Heliatek, der weltweit führende Hersteller organischer Photovoltaik, hat 80 Millionen Euro eingeworben, um sein Fertigungsvolumen auf eine Jahreskapazität von 1 Million m² zu erweitern. Die Finanzierung setzt sich aus Eigenkapital in Höhe von 42 Millionen Euro, Darlehen über 20 Millionen Euro und circa 18…
Lesen

Heliatek schließt unter Führung der Investment Holding AQTON SE die C-Finanzierungsrunde mit 18 Millionen EUR

Heliatek GmbH, der Weltführer in der Produktion und Kommerzialisierung von Solarfolien basierend auf organischen Materialien hat erfolgreich seine C-Finanzierungsrunde mit einem Volumen von 18 Millionen EUR abgeschlossen. An dieser Runde, angeführt von der AQTON SE, einer Investmentholding des deutschen Unternehmers…
Lesen

Info & Kontakt

Thibaud Le Séguillon
Web:
www.heliatek.com

Adresse

Treidlerstraße 3
01139 Dresden

Im Portfolio

26. Sep 2006