Presse

High-Tech Gründerfonds (HTGF)-Portfoliounternehmen MoBerries erhält siebenstellige Pre-Series A für ihre KI-basierte HR-Plattform von internationalen Investoren

25. Juni 2019

  • MoBerries mit Hauptsitz in Berlin schließt mittlere siebenstellige Finanzierungsrunde mit der Abu Issa Investment Group, HTGF, 42CAP, LITTLEROCK und anderen renommierten Business Angels ab.
  • MoBerries entwickelt & expandiert weiter in Deutschland, um die Ineffizienzen auf dem HR-Markt durch die automatisierte Vorauswahl von Bewerbern auf KI-Basis zu beheben.

 

MoBerries baut eine Technologie auf, die aktiv suchende Kandidaten mit Unternehmen verbindet, indem sie eine KI-basierte Matching-Engine nutzt. Die Engine passt die Auswahl der Kandidaten auf der Grundlage des Feedbacks an, das von den Personalmanagern während des gesamten Einstellungsprozesses generiert wurde. In Deutschland wird MoBerries bereits von über 1.000 Unternehmen eingesetzt.

Die Technologie schafft Netzwerkeffekte, um effizientes Teilen und Empfehlen von Bewerbern zwischen Unternehmensgruppen zu ermöglichen. Für den in Deutschland ansässigen Investmentfonds HTGF sowie für Kanada, Luxemburg und andere Märkte wurden bereits Shared Talent Pools eingerichtet, die noch in diesem Jahr eingeführt werden.

Mit dieser Finanzierungsrunde konzentriert sich MoBerries auf die Expansion und den Ausbau von Partnerschaften mit globalen Technologieanbietern wie SAP. Gleichzeitig wird das Angebot an Kandidaten verdoppelt.

Aufbauend auf der Dynamik des eigens entwickelten Chatbots Jobbot.me mit über 1,5 Millionen Nutzern versteht sich MoBerries nicht nur als Sourcing-Kanal, sondern als „Sportagent“ für die Rekrutierung. Ziel ist es, den Arbeitsmarkt zu stimulieren, indem jeder, der arbeiten möchte, mit den passenden Stellen verbunden wird. Aber auch Feedback & Möglichkeiten zur Verbesserung eigener Fähigkeiten durch zusätzliche Kurse & Schulungen sind eingebunden. MoBerries hat damit begonnen, ein Kandidaten-Feedback-Feature einzuführen, mit dem Kandidaten besser verstehen, warum sie nicht eingestellt wurden, und Vorschläge zur weiteren Verbesserung oder zum Erwerb neuer Fähigkeiten erhalten. Dies geschieht dank Partnerschaften mit Online-Kursen und Universitäten wie CodeDoor.

Pressekontakt
Mo Moubarak
MoBerries GmbH
Schwedter Str. 9a
10119, Berlin
+49 (0) 30 27596400
press@moberries.com
www.moberries.com

Über High-Tech Gründerfonds
Der Seedinvestor High-Tech Gründerfonds (HTGF) finanziert Technologie-Startups mit Wachstumspotential. Mit einem Volumen von insgesamt 895,5 Mio. Euro verteilt auf drei Fonds sowie einem internationalen Partner-Netzwerk hat der HTGF seit 2005 bereits mehr als 540 Startups begleitet. Sein Team aus erfahrenen Investment Managern und Startup-Experten unterstützt die jungen Unternehmen mit Know-how, Entrepreneurial-Spirit und Leidenschaft. Der Fokus liegt auf High-Tech Gründungen aus den Branchen Software, Medien und Internet sowie Hardware, Automation, Healthcare, Chemie und Life Sciences. Über 2 Milliarden Euro Kapital investierten externe Investoren bislang in mehr als 1.400 Folgefinanzierungsrunden in das HTGF-Portfolio. Außerdem hat der Fonds Anteile an mehr als 100 Unternehmen erfolgreich verkauft.

Zu den Investoren der Public-Private-Partnership zählen das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, KfW Capital, die Fraunhofer-Gesellschaft sowie die Wirtschaftsunternehmen ALTANA, BASF, Bayer, Boehringer Ingelheim, B.Braun, Robert Bosch, BÜFA, CEWE, Deutsche Post DHL, Dräger, Drillisch AG, EVONIK, EWE AG, FOND OF, Haniel, Hettich, Knauf, Körber, LANXESS, media + more venture Beteiligungs GmbH & Co. KG, PHOENIX CONTACT, Postbank, QIAGEN, RWE Generation SE, SAP, Schufa, Schwarz Gruppe, STIHL, Thüga, Vector Informatik, WACKER und Wilh. Werhahn KG.

Kontakt
High-Tech Gründerfonds
Dr. Maurice Kügler
Schlegelstraße 2
53113 Bonn
T.: +49 228 823 00 – 174
m.kuegler@htgf.de
www.htgf.de

Immer aktuell informiert

Melde dich jetzt an und erhalte tagesaktuelle Pressemeldungen zu Investments sowie weitere Nachrichten rund um den High-Tech Gründerfonds. Wir berichten über wichtige Entwicklungen beim HTGF und über spannende Neuigkeiten aus unserem Portfolio. Ein erfolgreicher Exit, ein neues spannendes Investment oder Personalnews – du erfährst als Erstes davon!

Weitere Presse-Beiträge

Presse
29. Februar 2024

Digitaler Game Changer in der Mehrweg-Logistik – Spin-off Logistikbude gewinnt den Fraunhofer Gründerpreis 2023

Im Rahmen des Fraunhofer Symposiums »Netzwert« wurde der Fraunhofer-Gründerpreis 2023 an die Logistikbude GmbH verliehen: Prof. Dr. Holger Hanselka (Präsident Fraunhofer), Dr. Philipp Hüning (CEO und Co-Founder Logistikbude) und Dr. Alex von Frankenberg (Geschäftsführer HTGF) (v.l.n.r.) – Bild: Fraunhofer / Markus Jürgens Der mit 50.000 Euro dotierte Fraunhofer Gründerpreis 2023 geht an die Ausgründung Logistikbude GmbH. Deren Softwarelösung ermöglicht das vollständ
 
Presse
toolify founders
22. Februar 2024

1,6 Millionen Euro Investment für XITO: Seed-Finanzierung für leicht zugängliche Robotik

Für den Ausbau des Vertriebs und der Produktentwicklung stehen XITO mit der jetzt komplettierten Seed-Finanzierung 1,6 Millionen Euro zur Verfügung. Die Toolify Robotics GmbH ermöglicht Unternehmen mit ihrer Lösungs-Plattform XITO, Roboter eigenständig zu implementieren. Dank XITO gelingt insbesondere auch KMU der kostengünstige Einstieg in die Automatisierung – ohne Programmierkenntnisse und ohne Fachkräfte von außen. Ulm, 22. Februar 2024 – Das von den drei Robot
 
Presse
21. Februar 2024

ClimateTech-Startup Cyclize erhält für revolutionäres Kunststoff-Recycling rund €5 Millionen Seed-Finanzierung

Stuttgart, 21.2.2024 – Cyclize, das ClimateTech-Startup aus Stuttgart, geht mit €4,75 Millionen Startkapital voran, um eine Revolution in der chemischen Industrie einzuleiten. Ziel: Die Ablösung fossiler Ressourcen durch das innovative Recycling von Kohlenstoff aus Kunststoffabfällen und CO2. Geleitet wird die Finanzierungsrunde von UVC Partners. Komplementiert wird die Kapitalerhöhung durch High-Tech Gründerfonds (HTGF), Aurum Impact, UnternehmerTUM Funding for Innovators und Busine