Startups in Hessen

Als Venture Capital Investor und Startup-Experte für innovative Technologien und Geschäftsmodelle bieten wir Startups in Hessen und dem Rest der Bundesrepublik eine Plattform zum Netzwerken. Neben der Finanzierung schaffen wir Verbindungen zwischen Startups, Investor:innen, potenziellen Kooperationspartner:innen sowie zu interessanten Unterstützer:innen aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft. Wer für sein neu gegründetes Unternehmen einen kompetenten Partner an seiner Seite sucht, der ist bei uns genau richtig. Wir stehen Existenzgründer:innen mit unseren Fonds bei ihrer spannenden Reise zur Seite und unterstützen sie tatkräftig.

Unsere Portfolio-Startups sind in der nachfolgenden Übersicht nach den Branchen Chemie, Digital Tech, Industrial Tech und Life Science darstellbar

Agora Innovation

Die Agora Innovation GmbH ist ein Finanztechnologie Unternehmen mit dem Fokus auf Blockchain, DLT und digitale Assets, welches 2017 von Phong Dao, Evgeny Matershev und Robert Malec gegründet wurde. Das Produkt IVE.ONE, mit dem Ziel bessere digital Assets für jedermann anzubieten, ist eine globale Investitions- und Emissionsplattform für gesetzeskonforme digitale Wertpapiere auf der Blockchain. Die Plattform verbindet verschiedene nationale regulatorische Anforderungen mit der Blockchain, um Unternehmen vor Geldwäsche und Sanktionsrisiken zu schützen. Alle Marktteilnehmer für digitale Wertpapiere, wie Emittenten, Investoren, Börsen und Andere, halten sich somit strikt an die lokalen und globalen Vorschriften und haben die volle Kontrolle über ihre Vermögenswerte.

HTGF-Manager: Dr. Ulrich Schmitt
Im Portfolio seit 21. Feb 2019

Codetrails (Exit)

Die Codetrails GmbH entwickelt intelligente Werkzeuge, die den Wissenstransfer unter Softwareentwicklern fördern. Mittels Big Data beantworten sie die Frage: Wie sage ich es dem Computer?

HTGF-Manager: Jens Baumgärtner
Im Portfolio 17. Nov 2014 – 13. Jun 2019

deviceTRUST

deviceTRUST stellt die zentrale kontextbasierte Plattform für Unternehmen dar, die es Anwendern ermöglicht, von jedem Ort, mit jedem Endgerät, über jedes Netzwerk und zu jeder Zeit mit ihrem digitalen Arbeitsplatz zu arbeiten und IT-Abteilungen alle Informationen und die Kontrolle zu geben, die sie benötigen, um alle Sicherheits-, Compliance- und regulatorischen Anforderungen zu erfüllen.

HTGF-Manager: Dr. Tanja Emmerling
Im Portfolio seit 23. Aug 2017

Emma Sleep (Bettzeit)

„Sleep Happier“ – das ist das Leitziel von Emma Sleep entsprechend dem das Startup Produkte für einen besseren Schlaf entwickelt und vertreibt. Kernprodukte sind Matratzen, Kissen und Boxspringbetten unter den Kern-Marken Emma und Dunlopillo. Emma Sleep ist eines der schnellst-wachsenden Tech- und E-Commerce-Unternehmen Europas mit über 185 Mitarbeitern aus 30 Nationen am Firmensitz in Frankfurt am Main. Die Produkte begeistern inzwischen Menschen in über 15 Ländern, die sowohl online als auch in vielen Ländern über Kooperationspartner im stationären Handel erhältlich sind. Zudem wurden die Produkte bereits mehrfach international prämiert – denn das Team hat inzwischen eigene Technologien entwickelt und arbeitet täglich weiter daran, glücklicheren Schlaf zu liefern.

HTGF-Manager: Dr. Tanja Emmerling
Im Portfolio 14. Jul 2015 – 03. Apr 2020

enercast

enercast ist ein führendes Technologieunternehmen für angewandte künstliche Intelligenz und Digitalisierung der erneuerbaren Energien. Mit selbstlernenden SaaS-Produkten für die präzise Leistungsprognose von Wind- und Solaranlagen ermöglicht enercast die Einbindung erneuerbarer Energie in Stromnetze und Energiemärkte. Mit seiner Integrationsplattform für industrielle Anwendungen künstlicher Intelligenz unterstützt das Kasseler Unternehmen die Entscheidungsprozesse seiner Kunden, getreu der Devise: „Weather insights that put you in control“. Das 2011 gegründete Unternehmen liefert jeden Tag 100 Millionen Prognosedaten für 160 GW installierte Leistung in 20 Länder der Welt.

enexion

enexion reduziert dauerhaft die Kosten für Energieaufwendungen und minimiert die Bezugsrisiken industrieller Verbraucher. Auf der Basis innovativer IT-Systeme werden übergreifende Beschaffungslösungen eingeführt und nachhaltig umgesetzt.

HTGF-Manager: Markus Kreßmann
Im Portfolio seit 02. Jul 2009

Iconiq Lab Holding

Iconiq Holding ist ein in Frankfurt ansässiges, global agierendes Krypto Assetmanagement Unternehmen mit weiteren Standorten in London und New York. Bereits 2017 hat die Iconiq Holding den ersten dezentralisierten Venture Capital Club und auf Blockchain Accelerator, Iconiq Lab, gelauncht und bietet mit Iconiq Funds eine Reihe von Krypto Indexfonds an. Die Iconiq Holding entwickelt AMaaS, eine Krypto Assetmanagement Plattform und ist darüber hinaus Sponsor der Gibraltar Blockchain Exchange (GBX) sowie Herausgeber des ICNQ Token.

HTGF-Manager: Tobias Schulz
Im Portfolio seit 18. Jan 2019

node.energy

node.energy bietet eine Software-as-a-Service für die kaufmännische Optimierung von lokalen Energiekonzepten – sogenannten Microgrids. Industrie- und Gewerbebetriebe mit eigener Stromerzeugung können damit ihre Energiekosten senken und ihren CO2-Fußabdruck reduzieren. Das Unternehmen wird durch das Climate-KIC Accelerator Programm der Europäischen Union gefördert und ist Gewinner des Startup-Awards 2017 der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY. node.energy wurde 2016 von Matthias Karger und Lars Rinn gegründet und hat seinen Sitz in Frankfurt am Main.

Personal MedSystems

Adressiert den Home Monitoring Markt mit seinem mobilen 12 Kanal EKG (unter Verwendung von nur 4 Elektroden) zur Früherkennung von Herzinfarkten.

HTGF-Manager: Kay G. Balster
Im Portfolio seit 15. Nov 2010

Threedy

Threedy ist ein Spinoff des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung IGD mit Sitz in Darmstadt zur Vermarktung der instant3Dhub-Plattform. Die Plattform unterstützt in erster Linie Visualisierungs-, VR- und AR-Anwendungen zunächst für den Automobil-, Luft/Raumfahrt- und Energiesektor sowie für Anwender von BIM-Lösungen (Building Information Modeling).

HTGF-Manager: Gregor Haidl
Im Portfolio seit 27. Okt 2020

Till (Exit)

Entwicklung und Vermarktung von Maschinen zum direkten digitalen Bedrucken von Verpackungen.

Erfolgreicher Exit seit Juli 2014. Käufer: KRONES

Branche: Industrial Tech
Webseite: till-tech.com
Im Portfolio 21. Okt 2011 – 17. Nov 2014

Visometry

Visometry ist ein Fraunhofer-IGD Spin-Off, das Augmented Reality Basistechnologien, Services und Lösungen anbietet. Wir sind ein junges Start-Up, haben aber mit über 15 Jahren R&D-Hintergrund langjährige Erfahrung in diesen Bereichen.

Wir verändern Augmented Reality nachhaltig – mit Machine Vision & Augmented Reality -Tracking im industriellen Maßstab. Unsere VisionLib Engine ermöglicht durch (Multi-) Objekt Tracking den breiten Einsatz von AR entlang der gesamten ›Product Value Chain‹, vom Prototyping über die Produktion, bis hin zu Sales, Wartung und Schulung. Mit unseren Lösungen entfalten wir das Potential von AR für unterschiedliche Branchen und Industrien.

Webseite: visionlib.com
HTGF-Manager: Yann Fiebig
Im Portfolio seit 30. Aug 2018

Yatta Solutions

Im digitalen Wandel ist Software für Unternehmen ein zunehmend wichtiger Faktor für den Produktivitätsfortschritt und Differenzierungsmerkmal im globalen Wettbewerb. Gutes Software Engineering wird zum Erfolgsfaktor. Yatta bietet daher eine Plattform für Softwaretechnik und -entwicklung. So helfen wir dabei, großartige Software zu bauen.

Zedira

Zedira ist international führender Spezialist für die Enzymklasse der Transglutaminasen. Das Biotech-Unternehmen hat den ersten niedermolekularen Transglutaminase-Inhibitor in der klinischen Entwicklung. Zedira fokussiert sich auf die frühen Phasen der Wirkstoffentwicklung (Zöliakie, Diabetische Nephropathie, Thromboseprophylaxe) und vermarktet Spezialprodukte für Diagnostik und F+E.

Webseite: zedira.com
HTGF-Manager: Marco Winzer
Im Portfolio seit 03. Sep 2007

Mit dem HTGF zum erfolgreichen Startup in Hessen

Hessen ist eines der wirtschaftsstärksten Bundesländer und hat für Startups deutlich mehr als die Finanzmetropole Frankfurt am Main zu bieten. Daher überrascht es kaum, dass Startups in Hessen in Bezug auf Standort, Branche und Region eine vielfältige Gründerszene antreffen. Neben der Entfaltung eines lebendigen Ökosystems im internationalen Frankfurt siedeln sich Gründer:innen vor allem im Ballungsraum Rhein-Main-Gebiet, aber auch in Universitätsstädten wie Gießen in Mittelhessen und Kassel in Nordhessen an. Innovationstreibende und Ideenbildende Startups finden hier ein dichtes Netzwerk an Supporter:innen, Acceleratoren und attraktiven Geschäftspartner:innen sowie interessante Kapitalgeber:innen und gut etablierte Unternehmen.

Wir geben der Startup-Szene in Hessen eine Plattform, um die Startups untereinander, aber auch mit dem Mittelstand und internationalen Konzernen zusammenzubringen. So haben die Jungunternehmer:innen die Möglichkeit sich mit unserem Team, das aus qualifizierten Investment-Manager:innen besteht, zu vernetzen und voneinander zu profitieren. Dabei setzen wir auf den Unternehmergeist und die Leidenschaft für Innovationen. Fokussiert hat sich unser Expert:innen-Team auf High-Tech Gründungen aus den Bereichen digitaler Geschäftsmodelle, Industrial-Tech, Life Sciences, Chemie und auf angrenzende Geschäftsfelder. So haben wir eines der stärksten Netzwerke im High-Tech-Venture-Bereich aufgebaut.

Von der Ideenfindung bis zur Gründung, wir fördern erfolgreiche und innovative Gründer:innen auf ihrer gesamten Reise der Unternehmensgründung. Unsere Plattform bietet dafür die richtige Anlaufstelle: Hier finden Startups andere neu gegründete und innovative Unternehmen, Kapitalgeber:innen und etablierte sowie gut vernetzte Unternehmen. In unseren #FoundersClasses Online-Seminaren beantworten wir alle Fragen zur Existenzgründung und vermitteln unser Wissen und unsere Erfahrung aus mehr als 600 Finanzierungen und tausenden Pitches. In der #HTGFAcademy richten wir uns, von Leadership über Human Resources, Sales, Marketing, Business Development bis zu Finance und Legal exklusiv an unsere Portfoliounternehmen. Um die Vernetzung weiter zu stärken, geben wir unseren Portfolio-Startups regelmäßig die Möglichkeit auf Events den persönlichen Austausch mit Investor:innen, potenziellen Partner:innen und Startup-Expert:innen aus Wirtschaft und Industrie einzugehen, um so das Potenzial für ihr neu gegründetes Unternehmen bestmöglich auszuschöpfen.

Wir setzen uns für die Belange der Startups unserer High-Tech-Gründerfonds-Familie ein, mit unseren Gründerfonds, unsere Expertise und unserer Leidenschaft. Wir sind die Profis, wenn es darum geht, junge und Erfolg versprechende Entrepreneur:innen auf ihrem Weg zu begleiten, Herausforderungen zu meistern und gleichzeitig die regionale Wirtschaft zu stärken.