Startups in Bayern

Wir stehen Startups aus Bayern und der gesamten Bundesrepublik sowie interessierten Partner:innen, Investor:innen und der Industrie von der Gründung bis zum Exit zur Seite. Als zentrale Institution unterstützen wir Jungunternehmer:innen bei der Finanzierung ebenso wie durch unsere vielfältigen Veranstaltungen.

Hier gibt es eine Übersicht über die Unternehmen unseres Portfolios, die nach Bundesland gefiltert angezeigt werden können. Die Startups können zusätzlich nach den Bereichen Chemie, Digital Tech, Industrial Tech und Life Science gefiltert werden. Wer Interesse daran hat, welche Startups neu im Portfolio sind, kann sich auch dies über eine Filterfunktion darstellen lassen.

Multiphoton Optics

Multiphoton Optics entwickelt 3D Drucker für die Serienproduktion von optischen Bauelementen mit bisher nicht erreichbarer Präzision.

Nanda Technologies (Exit)

Entwicklung und Vertrieb optischer Inspektionsgeräte für die Prozesskontrolle in der Halbleiterfertigung

Erfolgreicher Exit seit November 2011. Käufer: Nanometrics Inc. (Nasdaq: NANO)

Branche: Industrial Tech
HTGF-Manager: Dr. Andreas Olmes
Im Portfolio 22. Nov 2006 – 21. Nov 2011

NFON (Teilexit)

Die Business-Kommunikation befindet sich weltweit im größten Wandel ihrer Geschichte. Eine Cloud-basierte Telefonanlage ist die zukunftssichere Investition für Unternehmen. NFON bietet Unternehmen mit 2 bis 249.000 Mitarbeitern die beste Lösung am Markt. 160 High-End-Features, Ausfallsicherheit, Kostenersparnis und elementare Sicherheitsfeatures machen NFON zum Marktführer in Europa. Die NFON AG ist in 12 europäischen Ländern vertreten und wird von CEO Rainer Koppitz und vier weiteren Bereichsvorständen mit Hauptsitz in München geleitet.

Branche: Digital Tech
HTGF-Manager: Markus Kreßmann
Im Portfolio seit 20. Mai 2008

ondeso

ondeso entwickelt Software speziell im Umfeld von Industrie 4.0 und Digitalisierung. Dabei werden unsere Kunden, vom Mittelstand bis zum Konzern, speziell in den Bereichen IT-Betriebsmanagement und Security in der Produktion unterstützt. Sowohl Anlagenbetreiber wie auch Maschinen- und Anlagenbauer vertrauen seit Jahren auf ondeso Produkte, welche branchenneutral und über die gesamte Breite der Produktionssysteme und -verfahren hinweg einsetzbar sind. Ob Leitsystem, HMI oder Steuerung – ondeso managt den Lifecycle von Industrie-PCs und bietet passgenaue Produkte auf höchstem technologischen und konzeptionellen Niveau - 100% made in Germany.

HTGF-Manager: Markus Kreßmann
Im Portfolio seit 29. Apr 2011

Plasmion

Die Plasmion GmbH ist ein Startup, welches eine neuartige, auf der Massenspektrometrie basierenden „Elektronische Nasen“-Technologie entwickelt und patentiert hat.
Diese Technologie revolutioniert nicht nur die chemische Analytik im Laborumfeld, sondern soll zukünftig auch das Leistungsspektrum eines analytischen Labors in einem automatisierten Messsystem für die Industrie zur Verfügung stellen.
Mit Hilfe der SICRIT®-Ionisationstechnik ist es erstmals möglich, Proben in festem, flüssigem oder gasförmigem Zustand ohne Probenvorbereitung und in Echtzeit auf geringste Spuren von Verunreinigungen zu untersuchen. Einsatz findet die Technologie damit sowohl in der medizinischen Diagnostik, der Umwelt- und Lebensmittelanalytik als auch im Bereich des Emissions-Monitorings.

HTGF-Manager: Dr. Nikolaus Raupp
Im Portfolio seit 28. Jan 2019

Plixos (Exit)

Die Global Sourcing Platform der pliXos GmbH sichert effizient und ökonomisch die Qualität des globalen Bezugs von Software und IT Dienstleistungen. Die Kunden erhalten Transparenz und erweiterte Kontrollmöglichkeiten.

Erfolgreicher Exit seit August 2016.

HTGF-Manager: Markus Kreßmann
Im Portfolio 07. Apr 2009 – 24. Aug 2016

PreOmics

PreOmics entwickelt und vertreibt innovative Technologien für die Massenspektrometrie (MS) - basierte Proteomik. PreOmics Produkte basieren auf modernsten Technologien, um weltweit Forscher bei der Proteinanalyse zu unterstützen.

Webseite: preomics.com
HTGF-Manager: Dr. Fabian Mohr
Im Portfolio seit 06. Feb 2017

Propertybase (Exit)

Propertybase ist das führende Cloud Computing CRM-System für die Immobilienbranche. Deren Kunden sind Makler und Immobilienentwickler aus Europa, Nordamerika, dem Mittleren Osten und Asien.

Branche: Digital Tech
HTGF-Manager: Markus Kreßmann
Im Portfolio 19. Apr 2010 – 20. Apr 2017

Reactive Robotics

Reactive Robotics entwickelt adaptive und intelligente Therapie-Robotik, welche Frühmobilisierung auf der Intensivstation automatisiert. Mittels robotischer Module, die nach Bedarf am Patientenbett befestigt werden, können Patienten direkt in ihrem Bett mobilisiert werden. Dadurch entfällt, im Gegensatz zu verfügbaren Lösungen, der zeitintensive und für den Intensivpatienten gefährliche Transfer auf ein separates Therapiegerät. Das Gerät wird Anfang 2018 in Europa auf den Markt kommen.

HTGF-Manager: Marco Winzer
Im Portfolio seit 31. Mai 2016

reINVENT

reINVENT bietet Softwarelösungen für die Baubranche. Mithilfe von 15 vernetzten Software-Features verbindet reINVENT alle Projektbeteiligten während der gesamten Bau- und Gewährleistungsphase auf einer zentralisierten Plattform. Die reINVENT-Mission ist es, mithilfe digitaler Lösungen für Kommunikation, Datentransfer und Dokumentation alle Kundenprozesse neu zu gestalten und signifikante Kosten- und Zeitersparnis für Architekten, Bauträger, Bauunternehmen und Projektentwickler zu generieren.

HTGF-Manager: Dr. Ulrich Schmitt
Im Portfolio seit 23. Nov 2018

SciRhom

Die SciRhom GmbH ist ein therapeutisches Antikörperunternehmen, das erstklassige Antikörper gegen iRhom2 entwickelt, einen Schlüsselmodulator für mehrere wichtige proinflammatorische Signalwege, einschließlich der TNF-alpha-Signalisierung. Basierend auf einem Jahrzehnt hochmoderner Laborforschung und dem Abschluss einer anspruchsvollen, aber letztlich erfolgreichen Antikörperkampagne ist SciRhom nun in der einzigartigen Position, die Entwicklung von monoklonalen Antikörpern gegen iRhom2 zur Behandlung schwerer Autoimmunerkrankungen voranzutreiben.

Webseite: scirhom.com
HTGF-Manager: Dr. Frank Hensel
Im Portfolio seit 27. Okt 2016

sewts

Die 2019 gegründete sewts GmbH mit Sitz in München ist ein Anbieter für innovative Steuerungs- und Bildverarbeitungssoftware, die die Grenzen der Robotik bei der Verarbeitung von leicht verformbaren Materialien verschiebt. sewts hat eine einzigartige Technologie entwickelt, die hochpräzise Finite-Elemente-Methode (FEM) Simulationen nutzt, um Machine Learning Algorithmen effizient zu trainieren. Die intelligente Softwarelösung ermöglicht zahllose Anwendungen in der industriellen Automatisierung, wie z.B. die Verarbeitung von Textilien in industriellen Wäschereien oder die Herstellung von Bekleidung.

Webseite: www.sewts.de
HTGF-Manager: Johannes Weber
Im Portfolio seit 30. Mrz 2021

SimScale

SimScale ermöglicht Ingenieuren mit seiner Internet-basierten Plattform www.simscale.com den Zugriff auf moderne Simulationstechnologie -- bedarfsorientiert, skalierbar und mit interaktiven Kollaborationsmöglichkeiten.

HTGF-Manager: Gregor Haidl
Im Portfolio seit 06. Dez 2012

SIRION Biotech

SIRION BIOTECH produziert genetisch modifizierte Zellen und ist Technologieanbieter im Bereich virale Vektorsysteme. Das Leistungsspektrum des Spezialisten für RNAi-Technologien umfasst mehr als 100 Produkte und Dienstleistungen. Ziel ist es zudem, optimierte Zellsysteme für die Impfstoff-, Antikörper- und Proteinherstellung zu entwickeln.

HTGF-Manager: Marco Winzer
Im Portfolio 04. Sep 2007 – 22. Jun 2021

Smart Hydro Power

Modulares Kleinstwasserkraftwerk bis 5 KW mit Energiemanagementsystem für den Einsatz im Inselbetrieb oder zur Netzanbindung ideal für Fluss-nahe landwirtschaftliche Betriebe, Werkstätten oder Haushalte.

Soley

Mit Soley erkennen und eliminieren Industrieunternehmen unnötige Varianten, Bauteile, Lagerplätze, Einkaufsvorgänge, Kostentreiber und Margenfresser. Mit dem digitalisierten, kollaborativen Entscheidungsprozess befreien Unternehmen wie Viessmann, Bosch Rexroth, FESTO, KRONES Ressourcen in der gesamten Wertschöpfungskette für Innovation und Wachstum. So realisieren sie jährliche Einsparpotenziale in Millionenhöhe.

Webseite: www.soley.io
HTGF-Manager: Gregor Haidl
Im Portfolio seit 19. Okt 2015

StoryBox

Das Technologie Start Up aus München bietet Unternehmen eine AI basierte Software as a Service Lösung zur Erstellung und Verwaltung von Video Content durch die eigenen Mitarbeiter. Videos können für beliebige Anwendungs Szenarien erstellt und in der StoryBox Cloud verwaltet werden. Mit Hilfe der StoryBox App können Videos Schritt für Schritt mittels intuitiver Templates (sog. „Storyboards“) somit auf einfache Weise von jedem Mitarbeiter kreiert und geteilt werden. Die Bandbreite des Einsatzspektrums reicht von HR, Vertrieb, Produkt, Marketing, Schulung, Dokumentation bis zu Endkunden Videos für Unternehmen. Zu den Kunden von StoryBox zählen namhafte Unternehmen wie Evonik, Iveco, FTI, Erste Group, Alten, KTM, FTI, etc.

Branche: Kommunikation
HTGF-Manager: Christian Arndt
Im Portfolio seit 03. Apr 2020

sunhill technologies (Exit)

Die sunhill technologies GmbH entwickelt Software zum Bezahlen mit dem Mobiltelefon (Mobile Payment), derzeit angewendet in der Parkraumbewirtschaftung.

Branche: Digital Tech
HTGF-Manager: Jens Baumgärtner
Im Portfolio 13. Nov 2008 – 21. Jul 2015

Tangany

Tangany ist der zuverlässige Custody Blockchain Anbieter für Unternehmen. Unsere Lösung ermöglicht höchste Leistung, Sicherheit und Usability. Wir helfen unseren weltweiten Kunden Blockchain Anwendungen zu entwickeln und Wirtschaftsgüter (Immobilien, Rohstoffe, Kunst, Anlagen und vieles mehr) zu digitalisieren.

Webseite: tangany.com
HTGF-Manager: Tobias Schulz
Im Portfolio seit 30. Jan 2020

Tech11

tech11 ist Anbieter einer Core Insurance Plattform für Sachversicherungen. Die tech11 Insurance Platform basiert auf einer hochintegrierbaren Microservices-Architektur und wurde für voll-automatisiertes, digitales End2End Versicherungsgeschäft konzipiert. Der Betrieb findet On-Premises oder wahlweise in der Cloud statt. Die digitale Plattform der tech11 eignet sich für traditionelle und digitale Versicherer und kann international eingesetzt werden.

Branche: Insur Tech
Webseite: tech11.com
HTGF-Manager: Dominik Lohle
Im Portfolio seit 19. Mrz 2021

Thermosome

Thermosome entwickelt neuartige Medikamente zur Behandlung lokal fortgeschrittener solider Tumore. Hierbei kommen Nanocarrier zur lokalen Wirkstofffreisetzung zum Einsatz, die bis zu 15-fach höhere lokale Wirkstoffkonzentrationen ermöglichen.

HTGF-Manager: Dr. Caroline Fichtner
Im Portfolio seit 15. Okt 2015

tiramizoo (Exit)

tiramizoo entwickelt Online-Lösungen für Online Shops und Einzelhändler durch Anbindung existierender Kuriere und Lieferinfrastruktur in Ballungsräumen. Taggleiche Lieferdienste werden kostengünstig und effizient online für jeden buchbar gemacht.

Erfolgreicher Exit seit Juli 2013.

Branche: Industrial Tech
HTGF-Manager: Curtis MacDonald
Im Portfolio 28. Feb 2011 – 30. Jul 2013

TM3 (Exit)

TM3 hat ein innovatives Warenwirtschaftssystem (ERPSystem) mit dem Schwerpunkt auf Lagerlogistik und Echtzeitbuchung für kleine und mittelgroße Unternehmen entwickelt. Außerdem werden Lösungen zur Reklamationsabwicklung und zur Bedarfsprognose auf der Basis von Künstlicher Intelligenz angeboten.

Erfolgreicher Exit seit März 2011. Käufer: S-Refit AG

Branche: Industrial Tech
Im Portfolio 11. Mai 2010 – 03. Mrz 2011

Tubulis

Tubulis nutzt proprietäre Technologien zur Entwicklung neuartiger Medikamente, deren Wirkmechanismus tief an der Ursache der jeweiligen Krankheit ansetzen. Unser Ziel ist es, das therapeutische Potenzial von sogenannten Antibody Drug Conjugates (ADCs) zu erweitern. Wir wollen eine neue Ära in dieser Produktklasse einläuten und dadurch bessere Erfolge für Patienten erzielen. Mit unserem proprietären Entwicklungsansatz für ADCs, wird Tubulis eine Reihe von Produktkandidaten vorantreiben, die für verschiedene Indikationen verwendet werden können.

Uniki

Die Edge Computing Lösung von Uniki verspricht produktivere Zusammenarbeit von Teams, Kunden und Partnern und sichere Vernetzung von Geräten und Firmenstandorten.
Sie stellt moderne Cloud-Anwendungen für sämtliche Geschäftsbereiche in einer vollkommen wartungsfreien, skalierbaren On-Premise-Umgebung auf höchstem Sicherheitsniveau bereit - von Datenaustausch über Kommunikation bis CRM, ERP und vieles mehr. Als erste private Cloud-App-Plattform vereint sie so sämtliche Vorteile von Cloud-Diensten mit 100% Datenhoheit und gewohnter Integration in die lokale Infrastruktur (z.B. Netzwerk-Shares, Outlook, Branchensoftware).

Webseite: uniki.de
HTGF-Manager: Frank Kerim Reinecke
Im Portfolio seit 15. Okt 2019

userlane

Die Userlane-Technologie ermöglicht es Unternehmen, ihren Kunden und Mitarbeitern Software automatisiert und effektiv zu erklären. Interaktive Schritt-für-Schritt Anleitungen führen die Nutzer durch die Anwendung und helfen ihnen, diese intuitiv und binnen Minuten zu verstehen. Unternehmen profitieren von einer höheren Conversion, niedrigerem Support-Aufkommen und geringeren Schulungskosten.

Webseite: userlane.com
HTGF-Manager: Dr. Maurice Kügler
Im Portfolio seit 14. Okt 2016

Vanatec (Exit)

Vanatec bietet mit OpenAccess ein sogenanntes objekt-relationales Mappingtool an, das den Programmieraufwand bezüglich Datenzugriff auf relationale Datenbanken unter .NET um 90% reduziert, in dem es eine anwendungs- und datenbankunabhängige Abbildung zwischen Objektmodell und Datenmodell schafft.

Erfolgreicher Exit seit März 2006. Käufer: Telerik GmbH

Branche: Industrial Tech
HTGF-Manager: Dr. Alex von Frankenberg
Im Portfolio 29. Mrz 2006 – 08. Aug 2008

windeln.de (Exit)

windeln.de ist Deutschlands großer Online Shop für die täglich benötigten Baby-Produkte. Das Handelsunternehmen ist Ende 2010 gestartet und hat heute 17.000 Produkten im Sortiment. windeln.de hat 200 relevante Marken für Baby-Artikel im Programm, unter anderem Pampers, HiPP, Avent, Nuk, Penaten, Milupa, Alete, MAMv

Erfolgreicher Exit seit Januar 2013.

Branche: Digital Tech
Im Portfolio 16. Aug 2010 – 29. Jan 2013

Wirelane

Wirelane ist ein Full Service Provider im Bereich Elektromobilität, der eine eigene Technologie entwickelt hat, um alle Anforderungen rund um Ladeinfrastruktur, angefangen bei der Suche nach Ladesäulen, über die Abrechnung bis hin zur Wartung, zu vereinfachen.

Workpath

Workpath ist ein Anbieter für Enterprise-Software, der Unternehmen in einer dynamischen Umgebung hilft, schneller und flexibler von strategischen Zielen zu Ergebnissen zu gelangen. Intuitive Workflow-Tools und eine umfassende Analytics Suite helfen Workpaths Kunden, mehr Transparenz, Fokus und Alignment in ihre Strategieplanung und -umsetzung zu bringen. Die Enterprise SaaS Plattform bindet alle Teams eines Unternehmens kollaborativ in die Entwicklung, tägliche Operationalisierung sowie die Erfolgsmessung strategischer Ziele ein. Kunden wie SAP, Metro, Scout24 und HolidayCheck vertrauen auf Workpath als zentrales Software-Werkzeug für effektive und agile Strategieumsetzung mit OKRs.

HTGF-Manager: Dr. Maurice Kügler
Im Portfolio seit 17. Sep 2019