Reactive Robotics

Reactive Robotics entwickelt adaptive und intelligente Therapie-Robotik, welche Frühmobilisierung auf der Intensivstation automatisiert. Mittels robotischer Module, die nach Bedarf am Patientenbett befestigt werden, können Patienten direkt in ihrem Bett mobilisiert werden. Dadurch entfällt, im Gegensatz zu verfügbaren Lösungen, der zeitintensive und für den Intensivpatienten gefährliche Transfer auf ein separates Therapiegerät. Das Gerät wird Anfang 2018 in Europa auf den Markt kommen.

Pressemeldungen

Presse
22. April 2021

High-Tech und Menschlichkeit – robotische Assistenz hält Einzug in die Intensivstationen

Intelligente, assistive Robotik zur Frühmobilisierung schwerstkranker Intensivpatienten überzeugt Investoren. Dem Pflegekollaps mit modernster Technologie die Stirn bieten. Pflegekräfte entlasten, Heilungsprozesse unterstützen. Mit diesem Motto therapiert die Reactive Robotics GmbH mit Ihrem robotische Assistenzsystem unter anderem Corona-Patienten auf Intensivstationen, um diesen Patienten eine schnellere Genesung zu ermöglichen. Nun hat die Firma in einer Finanzierungsrunde einen m
 
Presse
8. September 2017
Reactive Robotics GmbH zuverlässig auf Kurs
Klinische Validierung, Markteintritt in Deutschland und weiteren Ländern durch eine zweite Investitionsrunde mit bestehenden und neuem Investor sichergestellt Reactive Robotics GmbH ist ein in 2015 in München gegründetes Start Up Unternehmen im Bereich Medizintechnik. Unternehmensziel von Reactive Robotics ist es die bestmögliche Frühmobilisierung von Intensiv-Patienten bereits 24 Stunden nach Einlieferung in die Klinik und direkt im Patientenbett zu gewährleisten. In Fachkreisen wird F
 

Info & Kontakt

Adresse

Landsberger Straße 234
80687 München

Im Portfolio

31. Mai 2016

HTGF Manager

 
Marco Winzer, Partner