oncgnostics

oncgnostics entwickelt - auf Basis patentierter epigenetischer Marker - hoch zuverlässige molekulardiagnostische Testsysteme für die Früherkennung, Nachsorge und Therapieentscheidungen in der Onkologie.

Pressemeldungen

Presse
29. Januar 2015
Molekulardiagnostik-Unternehmen oncgnostics schließt Serie A-Finanzierung für CE-Kennzeichnung und Markteinführung des Gebärmutterhalskrebs-Diagnostiktests GynTect® ab
Auf Basis proprietärer epigenetischer Biomarker entwickelt die oncgnostics GmbH molekulare Tests, die verbesserte Krebsdiagnostik ermöglichen. Eine 2012 geschlossenen Seed-Finanzierungsrunde mit dem High-Tech-Gründerfonds (HTGF) und der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) hat es der Ausgründung aus dem Universitätsklinikum Jena ermöglicht, ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 und 13485 einzuführen und ihren ersten Test GynTect® für eine
 
Presse
16. April 2012
High-Tech Gründerfonds und STIFT investieren in molekulare Krebsdiagnostik aus Jena
onCGnostics erhält Seedkapital zur Finanzierung präklinischer und klinischer Studien Chemische Veränderungen in der Erbinformation, die im Verlauf der Krebsentstehung zu beobachten sind, stellen die Grundlage für die neuartigen Diagnostiktests dar, welche die onCGnostics GmbH in Jena entwickelt. Diese Tests sollen eine möglichst frühzeitige und wesentlich genauere Erkennbarkeit von Krebs erlauben als bisher. Denn je früher eine Erkrankung erkannt wird, umso besser sind die Heilungschan
 

Info & Kontakt

Dr. Alfred Hansel
Web:
www.oncgnostics.com

Adresse

Winzerlaer Straße 2
07745 Jena

Im Portfolio

13. Mrz 2012

HTGF Manager

 
Dr. Bernd Goergen, Partner