Founders EEDEN

EEDEN

EEDEN „starts upcycling“ und verwandelt Textilabfälle in wertvolle Ressourcen für neue Fasern. Das Unternehmen hat ein chemisches Upcycling-Verfahren für Textilabfälle entwickelt, das deren Ressourcen zurückgewinnt. Auf diese Weise können aus alten Textilien wieder neue, hochwertige Produkte entstehen.
Weltweit werden jährlich Textilien im Wert von 100 Mrd. $ deponiert oder verbrannt, während die Industrie mit knapperen Baumwollvorkommen und regulatorischem Druck, aufgrund ihres ökologischen Fußabdrucks, zu kämpfen hat. EEDENs Produkt, eine Zellulosepulpe für Zellulosefasern wie Viskose oder Lyocell, ist eine Lösung für diese Probleme.
Das EEDEN-Team um die beiden Gründer, Reiner Mantsch und Steffen Gerlach, umfasst Textiltechnologen, Chemieingenieure sowie Chemiker und wird in den kommenden Monaten weiter wachsen. Unterstützt durch Berater und ein breites Netzwerk zu Forschung und Industrie sieht sich das Unternehmen gut gewappnet, um die EEDEN-Technologie weiter zu skalieren.

Pressemeldungen

Presse
22. Juni 2022

TechVision Fonds I und High-Tech Gründerfonds investieren in Textilrecycling-Startup EEDEN

Textilrecycling neu gedacht: Innovatives Verfahren ermöglicht Upcycling von Altkleidung Aachen, 22. Juni 2022 – Der TechVision Fonds I beteiligt sich gemeinsam mit dem High-Tech Gründerfonds (HTGF) und einem Business Angel als erste Investoren am Textilrecycling-Startup EEDEN. Das Startup aus Mönchengladbach hat ein innovatives Verfahren für das nachhaltige und umweltschonende Recycling von Kleidung und anderen textilen Produkten entwickelt. Mit der Finanzierung plant EEDEN den weit
 

Info & Kontakt

Steffen Gerlach, Gründer
Web:
eedengerman.com

Adresse

EEDEN
Mendelstraße 11
48149 Münster

Im Portfolio

02. Jun 2022

HTGF Manager

 
Dr. Nikolaus Raupp, Investment Manager