Portfolio-Finder

enercast

enercast ist ein führendes Technologieunternehmen für wetterbasierte künstliche Intelligenz und Digitalisierung der erneuerbaren Energien.

Mit selbstlernenden SaaS-Produkten zur präzisen Prognose der Stromerzeugung von Wind- und Solaranlagen ermöglicht enercast die Einbindung erneuerbarer Energie in Stromnetze und Energiemärkte. Die enercast-Plattform verleiht den digitalen Akteuren im dezentralen Energiesystem der Zukunft die Intelligenz, die zur vorausschauenden Nutzung begrenzter Ressourcen nötig ist.

Das 2011 in Kassel gegründete Unternehmen liefert jeden Tag 100 Millionen Prognosedaten für 180 GW installierte Leistung in 20 Länder der Welt.

HTGF-Manager: Markus Kreßmann
Im Portfolio seit 30. Mrz 2012

Eyeware

Eyeware ist ein Schweizer Computer Vision Startup, das Eye-Tracking-Software für Kameras mit Tiefenerkennung entwickelt. Eyeware startete im September 2016 als Spin-off des Forschungsinstitutes IDIAP mit der Mission, Eye-Tracking in Produkten für den Massenmarkt verfügbar zu machen. In Zusammenarbeit mit Industriepartnern entwickelt Eyeware Anwendungen in der Robotik, im Automobilbereich, im Gesundheitswesen und für Verbrauchergeräte.

Webseite: eyeware.tech
HTGF-Manager: Axel Nitsch
Im Portfolio seit 20. Dez 2018

Geospin GmbH Exit

Die Geospin GmbH entwickelt eine B2B Software-as-a-Service-Lösung für die Analyse von Geodaten mithilfe von Machine-Learning-Verfahren. Diese erlaubt es, interne Unternehmensdaten mit externen Umgebungsinformationen zu verknüpfen, um Kunden in Echtzeit zu prognostizieren wo und wann Ihre Produkte oder Dienstleistungen nachgefragt werden. Die mehr als 700 externen Umgebungsinformationen schließen beispielsweise Wetter, Verkehr, Demographie, soziale Medien und Points of Interest, wie Kinos, Restaurants oder öffentliche Einrichtungen, ein. Zu den Geospin-Kunden zählen unter anderem die HTGF-Fondsinvestoren Thüga und Bosch sowie Siemens, Volkswagen, die Deutsche Bahn und Union Investment. Die Idee entwickelten die Gründer Dr. Sebastian Wagner, Dr. Johannes Bendler, Dr. Christoph Gebele, Niklas Goby und Dr. Tobias Brandt am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Finanziell wird Geospin vom High-Tech Gründerfonds sowie von der Thüga AG unterstützt.

HTGF-Manager: Dr. Maurice Kügler
Im Portfolio 11. Jun 2018 – 06. Jan 2020

Natif.ai

Natif.ai ist ein Deep-Tech Startup, im Bereich der intelligenten Dokumenten Prozessautomation (IDP). Dank hoch performanten KI Modellen und einer selbst entwickelten Deep-OCR können verschiedenste Dokumente extrem schnell und genau analysiert sowie relevante Daten extrahiert werden. Natif.ai ermöglicht somit einen schnellen und effizienten Weg, um künstliche Intelligenz produktiv in die Wirtschaft zu bringen. Gründet wurde das Unternehmen von einem Deutsch-Französischen Team und ist ein offizielles Spin-Off des Deutschen Forschungsinstitut für Künstliche Intelligenz (DFKI).

Webseite: natif.ai/de
HTGF-Manager: Christian Arndt
Im Portfolio seit 31. Jul 2020

NYRIS Exit

NYRIS bietet eine Lösung zur Bild- und Objekterkennung basierend auf verschiedenen Frameworks aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz. Das einzigartige Konzept liefert in den Bereichen 1D (Codes), 2D (print2web) und 3D (reale Produkte) sehr genaue Ergebnisse, die in weniger als einer Sekunde angezeigt werden. Die Lösung steht Kunden – z.B. aus Einzelhandel und Industrie – als Software-as-a-Service zur Verfügung.

Webseite: nyris.io
Im Portfolio 23. Dez 2016 – 13. Jul 2018

SKY ENGINE AI

SKY ENGINE AI ist ein fortschrittliches Data-Science-Technologie- und Forschungsunternehmen, das 2018 als wissenschaftliches Spin-off in London, Großbritannien, gegründet wurde. Das Unternehmen vermarktet die SKY ENGINE AI Plattform für Deep Learning in Virtual Reality, die die nächste Generation des Active Learning AI Systems für Bild- und Videoanalyseanwendungen darstellt. Die SKY ENGINE AI-Plattform ermöglicht es, optimale, maßgeschneiderte KI-Modelle von Grund auf zu erstellen und sie in der virtuellen Realität zu trainieren. Die SKY ENGINE AI Software schafft eine virtuelle und generative Welt, in der Objekte und Ereignisse in einer Vielzahl von Konfigurationen und Umgebungsbedingungen simuliert werden können (die in der realen Welt manchmal sehr selten und schwer zu erkennen sind). SKY ENGINE AI ermöglicht die Erstellung eines digitalen Zwillings eines Sensors, einer Drohne, eines Roboters oder eines UAVs, der in einer virtuellen Umgebung getestet und trainiert wird, bevor er in der realen Welt eingesetzt wird.

HTGF-Manager: Dominik Lohle
Im Portfolio seit 30. Jul 2021

VisioLab

Das Osnabrücker Start-up VisioLab bietet KI-basierten Self-Checkout-Lösungen für die Gastronomie. Die Lösungen des Unternehmens sind darauf ausgelegt, den Kassiervorgang zu vereinfachen und das Kundenerlebnis zu verbessern, während sie gleichzeitig die Arbeitskosten für
Gastronomiebetriebe reduzieren. Die Gründer Tim Niekamp (CEO) und Iwo Gernemann (COO) werden von einem 18-köpfigen internationalem Team verstärkt.

HTGF-Manager: Dominik Lohle
Im Portfolio seit 12. Dez 2022