Veränderung in der Geschäftsführung des High-Tech Gründerfonds

9. April 2024

Bonn, 09.04.2024 – Guido Schlitzer, in der Geschäftsführung des High-Tech Gründerfonds (HTGF) zuständig für Finance, Controlling, IT, Fondsadministration und ESG, wird den Seedinvestor auf eigenen Wunsch zum 31.12.2024 verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Guido Schlitzer, den wir fachlich und persönlich sehr schätzen, hat in seiner langjährigen Laufbahn maßgebliche Impulse sowohl für den HTGF als auch das Start-up-Ökosystem in Deutschland gesetzt. Wir bedauern sein Ausscheiden sehr, respektieren aber natürlich seinen Wunsch, sich nach fast 19 Jahren neuen Herausforderungen zu stellen. Wir danken ihm für sein herausragendes Engagement. Er wird bis zu seinem Ausscheiden in allen Projekten der Geschäftsführung eingebunden sein.

Dr. Matthias Koehler, Vorsitzender des Investorenbeirats des HTGF (und Ministerialdirigent, Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz)

Guido Schlitzer | Foto: HTGF

Guido Schlitzer wurde im Juni 2020 in die Geschäftsführung des HTGF berufen. Als langjähriger CFO hat er die gesamte Fondsadministration des Seedinvestors aufgebaut sowie die Fonds II bis IV mit steigenden Fondsvolumina (304 – fast 500 Mio. Euro) im Rahmen des Public-Private-Partnership strukturiert. Von 2020 bis 2023 verantwortete er den Industrial-Tech-Investmentbereich. Für das BMWK und das BMF hat er zudem den DeepTech & Climate Fonds (DTCF) konzipiert und aufgesetzt. Finanziert mit Mitteln des Zukunftsfonds hat der DTCF 2023 seine operative Tätigkeit aufgenommen.

Ich bin dem HTGF und dem Investorenbeirat dankbar, dass ich die Möglichkeit bekommen habe, vier Fonds mit immer größeren Volumina mitzugestalten. Als Venture-Capital-Geber Start-ups zu finanzieren, die mit Innovation und auch Disruption dazu beitragen, die Herausforderungen unserer Zeit besser zu meistern, ist für mich immer ein Privileg gewesen. Ich möchte mich bei allen Kolleg:innen des HTGF, ob gerade jetzt aktiv oder Alumni, bedanken, die mich auf meinem Weg unterstützt und begleitet haben.

Guido Schlitzer

Die Position der dritten Geschäftsführung des HTGF wird in den kommenden Wochen ausgeschrieben und soll bis Ende des Jahres neu besetzt werden.


Über den High-Tech Gründerfonds  
Der Seedinvestor High-Tech Gründerfonds (HTGF) finanziert Technologie-Start-ups mit Wachstumspotential und hat seit 2005 mehr als 700 Start-ups begleitet. Mit dem Start des vierten Fonds hat der HTGF rund 1,4 Milliarden Euro under Management. Das Team aus erfahrenen Investment Managern und Start-up-Experten unterstützt die jungen Unternehmen mit Know-how, Unternehmergeist und Leidenschaft. Der Fokus liegt auf High-Tech Gründungen aus den Bereichen Digital-Tech, Industrial-Tech, Life Sciences, Chemie und angrenzende Geschäftsfelder. Rund 5 Milliarden Euro Kapital investierten externe Investoren bislang in mehr als 2.000 Folgefinanzierungsrunden in das HTGF-Portfolio. Außerdem hat der Fonds bereits Anteile an mehr als 180 Unternehmen erfolgreich verkauft. 

Zu den Fondsinvestoren der Public-Private-Partnership zählen das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, die KfW Capital sowie 45 Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen.

Pressekontakt
High-Tech Gründerfonds Management GmbH
Stefanie Grüter, Partnerin Communications & Relations
T.: +49 228 – 82300 – 188
s.grueter@htgf.de

Immer aktuell informiert

Melde dich jetzt an und erhalte tagesaktuelle Pressemeldungen zu Investments sowie weitere Nachrichten rund um den High-Tech Gründerfonds. Wir berichten über wichtige Entwicklungen beim HTGF und über spannende Neuigkeiten aus unserem Portfolio. Ein erfolgreicher Exit, ein neues spannendes Investment oder Personalnews – du erfährst als Erstes davon!

Presse
28. Mai 2024

1,3 Mio. Euro für die Anwalts-KI: Erfolgreiche Finanzierung für Legal Tech JUPUS

Für sein KI-Sekretariat für Juristen, das erstmals eine juristisch trainierte und vollautomatisierte Kommunikation und Bearbeitung in juristischen Anliegen ermöglicht, hat das Startup JUPUS neue Kapitalgeber gewinnen können: In den Lead geht der High-Tech Gründerfonds (HTGF), daneben Combination VC bestehend aus Business Angels wie Refurbed-Gründer Kilian Kaminski und Wandelbots-CTO Georg Püschel. Auch bestehende Investoren sind erneut mit an Bord, neben namhaften Family Offices zähl
 
Presse
16. Mai 2024

Caeli Wind sichert sich in einer Serie-A-Finanzierungsrunde frisches Kapital in Höhe von 11 Millionen Euro

Notion Capital, Santander Alternative Investments und bestehende Investoren stellen dem digitalen Marktplatz für Windenergieflächen Wachstumskapital zur Vertiefung der Wertschöpfung und internationalen Expansion bereit. Berlin, London, Madrid (16. Mai 2024) – Caeli Wind, die 2022 von Ben Schlemmermeier und Heiko Bartels gegründete Plattform zur Analyse und Vermarktung von Windenergiestandorten, gab heute bekannt, dass sich das Unternehmen 11 Millionen Euro Wachstumskapital v