High-Tech für eine nachhaltige Landwirtschaft

24. August 2023

Bewerbungsaufruf – AgriTech Pitch Day 2023 in Hannover


Bonn und Hannover, 24. August 2023 – Beim AgriTech Pitch Day 2023, den der High-Tech Gründerfonds (HTGF) am 28. September gemeinsam mit dem RootCamp in Hannover veranstaltet, steht die Zukunft der Landwirtschaft im Mittelpunkt. Gründerinnen und Gründer von Agrartechnologie-Unternehmen (AgriTech) haben dort die exklusive Möglichkeit, ihre innovativen Lösungen und Ideen einem ausgewählten Kreis von Investoren, Corporate Venture Capitalists und Branchenexperten zu präsentieren und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto „Feed the World!“. Damit steht auch ein Schwerpunkt fest: Wie nachhaltige Innovationen in der Agrartechnologie zu einer Wertsteigerung beitragen kann.  Von modernster Robotik bis hin zur KI-basierten Datenanalysen – die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Chance, die Vielfalt der AgriTech-Branche zu präsentieren und gleichzeitig wertvolles Feedback von Branchenführern zu gewinnen.

„Der AgriTech Pitch Day 2023 bringt die besten Köpfe der Branche zusammen, um die neuesten Innovationen zu diskutieren und die Zukunft der Landwirtschaft zu gestalten“, erklärt Dr. Nik Raupp, Senior Investment Manager beim High-Tech Gründerfonds. „Wir laden alle Agritech-Gründer:innen herzlich ein, sich zu bewerben und ihre Technologien einem hochkarätigen Publikum zu präsentieren.“

„Wir freuen uns, den AgriTech Pitch Day in diesem Jahr gemeinsam mit dem RootCamp zu veranstalten. Das RootCamp ist ein innovationsgetriebener Partner mit Fachexpertise, der Industrie und Start-ups zusammenbringt“, ergänzt Dr. Caroline Fichtner, Principal beim HTGF.

Um am AgriTech Pitch Day teilzunehmen, sind Start-ups aufgerufen, sich bis spätestens bis zum 10. September mit ihren Pitchdecks zu bewerben. Die eingereichten Pitchdecks werden vom erfahrenen Investment-Team sorgfältig geprüft.

Der AgriTech Pitch Day ist für die ausgewählten Start-ups eine ideale Gelegenheit, ihr Netzwerk auszubauen. Gerade in der Anfangsphase ist es wichtig, sich auf dem Markt zu zeigen, Kontakte zu sammeln und der Finanzierung näher zu kommen. 

Weitere Informationen zur Bewerbung und zur Veranstaltung finden Sie hier.

Über RootCamp – A Spinlab Company

RootCamp ist ein Innovationszentrum für Agtech und Bioökonomie, das die Wertschöpfungskette der Agrar- und Ernährungswirtschaft revolutioniert. Die Mission von RootCamp besteht darin, Unternehmensinnovationen durch Startup-Zusammenarbeit anzuregen. Hinter ihm stehen Branchenakteure wie K+S und KWS sowie die Stadt Hannover und das Land Niedersachsen. Das Programm katalysiert eine wirtschaftlich sinnvolle Zusammenarbeit zwischen Startups und der Industrie und stellt einen eigenkapitalfreien Zuschuss von bis zu 50.000 Euro bereit. Start-ups im Frühstadium können an einem 12-wöchigen Acceleration-Programm teilnehmen, das durch intensives Coaching, ein Netzwerk aus Mentoren, Branchenexperten und Investoren-Sparring die Investorenbereitschaft stärkt. Ein wesentlicher Bestandteil des Programms ist die Zusammenarbeit zwischen Startups und Unternehmenspartnern zur Entwicklung neuer Ideen und zur Umsetzung passender Lösungen in Form von Pilotprojekten.

Mehr erfahren: www.root.camp

Über den High-Tech Gründerfonds 

Der Seedinvestor High-Tech Gründerfonds (HTGF) finanziert Technologie-Start-ups mit Wachstumspotential und hat seit 2005 mehr als 700 Start-ups begleitet. Mit dem Start des vierten Fonds hat der HTGF rund 1,4 Milliarden Euro under Management. Das Team aus erfahrenen Investment Managern und Start-up-Experten unterstützt die jungen Unternehmen mit Know-how, Unternehmergeist und Leidenschaft. Der Fokus liegt auf High-Tech Gründungen aus den Bereichen Digital Tech, Industrial-Tech, Life Sciences, Chemie und angrenzende Geschäftsfelder. Rund 5 Milliarden Euro Kapital investierten externe Investoren bislang in mehr als 2.000 Folgefinanzierungsrunden in das HTGF-Portfolio. Außerdem hat der Fonds bereits Anteile an mehr als 170 Unternehmen erfolgreich verkauft.

Zu den Fondsinvestoren der Public-Private-Partnership zählen das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, die KfW Capital sowie 45 Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen.

Medienkontakt
High-Tech Gründerfonds Management GmbH
Tobias Jacob, Senior Marketing & Communications Manager
T.: +49 228 – 82300 – 121
t.jacob@htgf.de

Immer aktuell informiert

Melde dich jetzt an und erhalte tagesaktuelle Pressemeldungen zu Investments sowie weitere Nachrichten rund um den High-Tech Gründerfonds. Wir berichten über wichtige Entwicklungen beim HTGF und über spannende Neuigkeiten aus unserem Portfolio. Ein erfolgreicher Exit, ein neues spannendes Investment oder Personalnews – du erfährst als Erstes davon!

Presse
16. Mai 2024

Caeli Wind sichert sich in einer Serie-A-Finanzierungsrunde frisches Kapital in Höhe von 11 Millionen Euro

Notion Capital, Santander Alternative Investments und bestehende Investoren stellen dem digitalen Marktplatz für Windenergieflächen Wachstumskapital zur Vertiefung der Wertschöpfung und internationalen Expansion bereit. Berlin, London, Madrid (16. Mai 2024) – Caeli Wind, die 2022 von Ben Schlemmermeier und Heiko Bartels gegründete Plattform zur Analyse und Vermarktung von Windenergiestandorten, gab heute bekannt, dass sich das Unternehmen 11 Millionen Euro Wachstumskapital v
 
Presse
7. Mai 2024

Automatisierte Beratung für erneuerbare Energien: Greentech-Startup everyone energy schließt Seed-Finanzierung ab

Berlin, 7. Mai 2024 – Das Berliner Greentech-Startup everyone energy gibt den erfolgreichen Abschluss seiner siebenstelligen Seed-Finanzierung bekannt. Die Runde wurde vom High-Tech Gründerfonds (HTGF), einem der führenden Seed-Investoren in Europa und dem Kölner Frühphasen-VC neoteq ventures angeführt. Gegründet im August 2021 von Céline Göhlich, Fabian Reetz und Florian Gmeiner, hat sich everyone energy schnell als führender Anbieter von White-Label-Software für maßgeschnei