Portfolio

Kumovis

Die Gründer der Kumovis GmbH haben es sich zum Ziel gesetzt, die additive Produktion von Kunststoffimplantaten zu ermöglichen und entwickeln dafür innovative 3D-Drucker speziell für die Medizintechnik. Im Fokus steht die Verarbeitung von Hochleistungspolymeren, die bereits in der Medizin etabliert sind. Diese Kunststoffe können mit dem Drucksystem individualisiert, dezentral und mit hoher Designfreiheit verarbeitet werden. Durch die Integration eines einzigartigen Luftkreislaufs inklusive Filtereinheiten wird im Drucker eine Reinraumumgebung erzeugt und die Kontamination des Bauteils mit Fremdpartikeln vermieden. Dadurch kann der Kumovis-Drucker schließlich Produkte wie Implantate wirtschaftlich rentabel und gleichzeitig patientenangepasst herstellen.

Pressemeldungen

HTGF Series A Finanzierung KUMOVIS

Press release Kumovis
3D-Drucker für die Medizin: Kumovis gewinnt mit Renolit und Solvay zwei neue Investoren Entwickler von 3D-Drucksystemen erschließt neue Märkte, beschleunigt Wachstum und ermöglicht Herstellern medizinischer Produkte, das volle Potenzial hochleistungsfähiger Polymere…
Lesen

High-Tech Gründerfonds investiert in die Medizintechnik der Zukunft

Kumovis entwickelt 3D-Drucker speziell für die Medizintechnik und ermöglicht mit ihrer Technologie beispielsweise die Produktion von patientenangepassten Implantaten. Der HTGF beteiligt sich nun im Rahmen einer Seed-Finanzierung und unterstützt das Unternehmen damit bei der Markteinführung der innovativen…
Lesen

Info & Kontakt

Miriam Haerst
Tel.:
+49 (0) 89 289 16711
Web:
www.kumovis.com

Adresse

Kumovis GmbH
Trimburgstr. 2
81249 München

Im Portfolio

22. Aug 2018