Synendos Therapeutics

Synendos entwickelt First-in-Class-Inhibitoren, die ein neu identifiziertes Wirkstoffziel im körpereigenen Endocannabinoid-System modulieren und die Wiederherstellung endogener Cannabinoid-Spiegel ermöglichen, die unter bestimmten pathologischen Bedingungen unterdrückt werden. Das Endocannabinoidsystem ist ein zentrales Neuromodulatorsystem im ZNS, das an der Regulierung verschiedener physiologischer und kognitiver Prozesse beteiligt ist. Die von Synendos neu entwickelten selektiven Endocannabinoid-Wiederaufnahmehemmer (SERI) wirken, indem sie die Spiegel endogener Cannabinoide in einem selbstlimitierenden Wirkmechanismus erhöhen. Sie stellen einen innovativen und potenziell sichereren therapeutischen Ansatz für ZNS-Störungen dar, die mit Angst-, Stimmungs- und stressbedingten Störungen einhergehen.

Management

Dr. Andrea Chicca

Pressemeldungen

HTGF Investment Synendos Therapeutics

High-Tech Gründerfonds schließt eine Series A Finanzierungsrunde bei der Synendos Therapeutics im Gesamtvolumen von 20 Mio. CHF ab Bahnbrechenden Methode zur Entwicklung von sicheren und effektiven Therapien mit klinisch hohem Bedarf im Bereich neuropsychiatrischer Erkrankungen   Mit der…
Lesen

Info & Kontakt

Adresse

Gewerbestrasse, 24
4123 - Allschwil (Switzerland)

Im Portfolio

31. Okt 2020