#DeepDive No.4: “Fight Night – What´s best for Start-Ups?”

mit Lukas C. C. Hempel (bookingkit), Tanja Emmerling (HTGF)

Was ist besser für ein Start-up um erfolgreich zu sein? Corporate Spin-Offs vs. VC-gestützte Start-ups

Diese Frage hat der HTGF gemeinsam mit etventure am 07.11.2019 im wavespace in Berlin im Rahmen der Fight Night diskutiert.

In der weißen Ecke: der unbesiegte, schwergewichtige High-Tech Gründerfonds mit Dr. Tanja Emmerling, unterstützt durch das VC-investiert Portfolio Startup bookingkit mit Gründer Lukas C. C. Hempel.

In der gelben Ecke: Der Herausforderer etventure – Company Builder und bekannt für den Aufbau von Unternehmensgründungen mit Mitbegründer Christian Lüdtke, unterstützt durch den echten Konzern Spin-off RepairFix mit Gründer Moritz Weltgen.

Schiedsrichter Artur Schefer wird für einen guten und fairen Kampf sorgen.

Was ist das Beste für Startups?
Wer hat bessere Chancen auf dem Markt?
Wer kann schneller wachsen und Kunden leichter gewinnen?
Wer hat mehr Entscheidungsspielraum und schnellere Entscheidungen?