Dr. Ulrich Schmitt

Principal / Prokurist

Dr. Ulrich Schmitt

Principal / Prokurist

Bevor Dr. Ulrich Schmitt Teil des HTGF-Teams wurde, hat er als Managementberater Unternehmen aus den Software- und Finanzdienstleistungsbranchen bei der Strategieentwicklung sowie beim Unternehmensaufbau und der Organisationsentwicklung unterstützt. Dr. Ulrich Schmitt hat Mathematik an der Universität Cambridge studiert und anschließend in Heidelberg im Bereich Zahlentheorie promoviert. Neben der Arbeit ist er passionierter Wellenreiter.

Kontakt

Telefon:
+49 – (0)228 – 82300 – 147

Portfolio

Posts & mentions

Presse
12. Januar 2022

Das Berliner Fintech Banxware sammelt 10 Millionen Euro für die Weiterentwicklung seiner voll integrierten Business-Lending-Lösung

Banxware ist ein Lending-as-a-Service-Anbieter für eingebettete Finanzdienstleistungen, der es digitalen Plattformen wie Marktplätzen, Zahlungsanbietern und anderen Aggregatoren ermöglicht, eingebettete Finanzierungsprodukte wie z. B. White Label Merchant Cash Advance anzubieten.Hinzugekommen als Investoren sind Element Ventures, D4 Ventures und FinVC sowie Banxwares strategischer Partner Varengold Bank AG. Sie gesellen sich zu den bereits bestehenden Investoren, darunter Force over Mass,
 
Presse
3. Februar 2021

Der High-Tech Gründerfonds feiert die 600. Seed-Finanzierung: erfolgreiches Invest in Banxware

Nach 15 Jahren am Markt hat der High-Tech Gründerfonds (HTGF) zum 600. Mal ein Startup finanziert: Insgesamt hat Banxware, ein Software-as-a-Service-Anbieter für Embedded Financial Services eine die Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 4 Millionen Euro abgeschlossen. Zu den Co-Investoren gehören der UK-based FinTech Investor Force over Mass, VR Ventures sowie einige Business Angels aus dem FinTech Umfeld. Gerade erst hat der High-Tech Gründerfonds 15. Geburtstag gefeiert. Nun fol
 
Presse
30. Juli 2020

Seed-Investor HTGF und HCS veräußern ihre Anteile an der Hornetsecurity GmbH – Growth-Investoren übernehmen

Für den High-Tech Gründerfonds (HTGF) und die HCS Beteiligungsgesellschaft GmbH (HCS) ist es ein perfekter Exit mit sehr substantiellen RückflüssenProvidence Strategic Growth (PSG) und Verdane steigen als Growth-Investoren einDas Führungsteam von Hornetsecurity bleibt an BordDie Transaktion steht unter dem Vorbehalt von Kartell-Freigaben Bereits kurz nach Gründung hatte der HTGF 2007 in Hornetsecurity investiert. 2017 kam HCS dazu. Die Investoren hatten früh erkannt, dass das Thema