Portfolio-Finder

Noscendo

Um eine Infektion erfolgreich zu behandeln muss zuerst der infektiöse Keim erkannt und diagnostiziert werden.
Noscendo verändert die Art und Weise wie Infektionen verursachende Keime identifiziert werden. Durch einen Paradigmenwechsel basierend auf proprietären Algorithmen und Software-Lösungen welche auf Next-Generation Sequencing aufbauen, identifiziert Noscendo Mikroben aus Patientenproben. Auf diese Weise helfen wir Intensivmedizinern bei Ihrer täglichen Arbeit die richtigen Entscheidungen zu treffen und geben ihnen so die Möglichkeit eine erfolgreiche Behandlung in einem relevanten Zeitfenster zu beginnen.

Webseite: noscendo.com
HTGF-Manager: Dr. Fabian Mohr
Im Portfolio seit 27. Sep 2018

NovaPump

NovaPump entwickelt mit PERKAT™ einen führenden Ansatz, um eine Rechtsherzunterstützung für Akutfälle zu realisieren. Erstmals wird eine katheterbasierte Blutpumpe vorgestellt und bis zur Marktreife geführt, die perkutan binnen Minuten nach Eintreffen im Herzzentrum platzierbar ist und eine suffiziente pulsatile Pumpunterstützung z.B. nach Rechtsherzinfarkt, kardiogenem Schock, aber auch nach akuter Rechtsherzinsuffizienz mit hoher Pumpleistung ermöglicht. Perspektivisch ist die NovaPump Technologie auch für die bi-ventrikuläre Herzunterstützung einsetzbar.

HTGF-Manager: Dr. Martin Pfister
Im Portfolio seit 28. Jun 2013

OMEICOS

Omeicos entwickelt für die orale Anwendung geeignete niedrigmolekulare Verbindungen mit einem innovativen Wirkmechanismus zur Behandlung verschiedener kardiovaskulärer Erkrankungen, zunächst mit Fokus auf VF. Die neuartige VF-Therapie des Unternehmens basiert auf synthetischen Analoga natürlicher Stoffwechselprodukte von Omega-3-Fettsäuren.

HTGF-Manager: Dr. Martin Pfister
Im Portfolio seit 17. Sep 2013

Pantherna Therapeutics

Pantherna Therapeutics ist ein privat geführtes Biotechnologieunternehmen und entwickelt “first-in-class“ Therapeutika für vaskuläre Krankheiten. Pantherna’s innovative Technologie Plattform basiert auf neuartigen Nanopartikeln für den Transport und die Expression von therapeutischen mRNA-Wirkstoffkandidaten im Endothelium. Pantherna’s Standort liegt in Hennigsdorf (Brandenburg) bei Berlin.

HTGF-Manager: Dr. Anke Caßing
Im Portfolio seit 27. Mai 2019

Pentracor

Entwicklung und Vermarktung eines Adsorbers zur therapeutischen Absenkung von CRP aus dem Plasma von zunächst akuten Herzinfarktpatienten zur deutlichen Verminderung / Vermeidung von Langzeitschäden.

HTGF-Manager: Dr. Bernd Goergen
Im Portfolio seit 03. Mai 2011

PerformaNat

Die PerformaNat GmbH wurde 2015 als Spin-off des Fachbereichs Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin gegründet. Das erste Produkt – ein Futtermittelzusatzstoff für die Anwendung bei Milchkühen – wurde mithilfe eines EXIST-Forschungstransfers des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie an der Freien Universität Berlin entwickelt und bereits erfolgreich auslizensiert. Weitere Produkte befinden sich in der Entwicklung.

Perora

Perora entwickelt ein polymer-basiertes fettbindendes Medizinprodukt zur Gewichtskontrolle und zur Behandlung von Übergewicht.

HTGF-Manager: Marco Winzer
Im Portfolio seit 03. Jun 2013

Personal MedSystems

Adressiert den Home Monitoring Markt mit seinem mobilen 12 Kanal EKG (unter Verwendung von nur 4 Elektroden) zur Früherkennung von Herzinfarkten.

HTGF-Manager: Kay G. Balster
Im Portfolio seit 15. Nov 2010

Photonics Healthcare

Photonics Healthcare ermöglicht die Überwachung von zellulärem Sauerstoff in Patienten.

HTGF-Manager: Ulrike Kalapis
Im Portfolio seit 08. Aug 2013

PreComb

PreComb Therapeutics AG ist ein privates Schweizer Biotech-Unternehmen, das 2018 von Jens M. Kelm, Peter Steiner und Olivier Mauti mit dem Ziel gegründet wurde, Technologien zu entwickeln, um Präzisionsmedizin allen Krebspatienten zugänglich zu machen. PreComb leistet Pionierarbeit bei der Entwicklung bahnbrechender Technologien, basierend auf von Patienten abgeleiteten 3D-Mikrotumoren, um das individuelle Ansprechen auf Medikamente bei Krebspatienten direkt zu testen. Zum ersten Mal wird eine vollautomatische Point-of-Care-Lösung zur Bestimmung von Medikamentensensitivität oder -resistenz direkt in der Klinik entwickelt. Dies bietet die einzigartige Möglichkeit, ganze Portfolios von Krebsmedikamenten und Medikamentenkombinationen routinemäßig im großen Maßstab zu testen, was die Technologie zu einem universellen Werkzeug von der Medikamentenentdeckung bis hin zur Steuerung von Therapien macht.

HTGF-Manager: Dr. Anke Caßing
Im Portfolio seit 01. Dez 2014

PreOmics

PreOmics entwickelt und vertreibt innovative Technologien für die Massenspektrometrie (MS) - basierte Proteomik. PreOmics Produkte basieren auf modernsten Technologien, um weltweit Forscher bei der Proteinanalyse zu unterstützen.

Webseite: preomics.com
HTGF-Manager: Dr. Fabian Mohr
Im Portfolio 06. Feb 2017 – 18. Jan 2022

Preventicus

Preventicus GmbH entwickelt eine Smartphone basierte Lösung zur Erfassung von Vitalparametern, die ein frühzeitiges vorklinisches Risikoscreening von Zivilisationskrankheiten ermöglichen.

HTGF-Manager: Marco Winzer
Im Portfolio seit 31. Jul 2014

Provecs Medical (Exit)

Provecs Medical entwickelt auf der Basis seiner Plattfomtechnologie neue Produkte zur Bekämpfung von Krebs durch gezielte Aktivierung des Immunsystems.

Erfolgreicher Exit seit Juli 2015.

Branche: Life Sciences
Im Portfolio 25. Apr 2007 – 28. Jul 2015

Purenum

Purenum ist eine Ausgründung aus dem Fraunhofer-IFAM und entwickelt biokompatible Klebstoffe für den medizinischen Einsatz. Im Rahmen eines BMBF-Projekts (GO-Bio 6 „mediNiK“) wurde ein Klebstoff entwickelt, mit dessen Hilfe nach Lithotripsie bislang nicht greifbare Nierensteinfragmente zusammengeklebt und entfernt werden können. Neben den Arbeiten zur Vermarktung des Nierensteinklebstoffs entwickelt Purenum Klebstoffe für weitere medizinische Indikationen.

HTGF-Manager: Dr. Anke Caßing
Im Portfolio seit 16. Jul 2018

Reactive Robotics

Reactive Robotics entwickelt adaptive und intelligente Therapie-Robotik, welche Frühmobilisierung auf der Intensivstation automatisiert. Mittels robotischer Module, die nach Bedarf am Patientenbett befestigt werden, können Patienten direkt in ihrem Bett mobilisiert werden. Dadurch entfällt, im Gegensatz zu verfügbaren Lösungen, der zeitintensive und für den Intensivpatienten gefährliche Transfer auf ein separates Therapiegerät. Das Gerät wird Anfang 2018 in Europa auf den Markt kommen.

HTGF-Manager: Marco Winzer
Im Portfolio seit 31. Mai 2016

Resolve Biosciences

Resolve Biosciences entwickelt Lösungen im Bereich der „Molekularen Kartographie“, die es Wissenschaftlern ermöglicht, wertvolle Erkenntnisse über einer Vielzahl von Biomolekülen (RNA, DNA und Proteine) in einer subzellulären Auflösung zu erhalten, um dreidimensionale Karten der molekularen Aktivität in lebenden Zellen zu gewinnen.

HTGF-Manager: Dr. Caroline Fichtner
Im Portfolio seit 27. Nov 2020

Rigontec (Exit)

Rigontec GmbH ist ein präklinisches Biotech Unternehmen, das RNA-basierte Immuntherapeutika für die Behandlung von malignen Tumoren und Viruserkrankungen entwickelt. Rigontec’s Hauptarzneimittelkandidat ImOl100 hat den neuen Rezeptor des angeborenen Immunsystems, „Retinoic Acid Inducible Gene I (RIG-I)“ als Target.

Branche: Life Sciences
Webseite: rigontec.de
HTGF-Manager: Dr. Caroline Fichtner
Im Portfolio 13. Jun 2014 – 06. Sep 2017

RIMASYS

RIMASYS bietet präfrakturierte Präparate mit intaktem Weichteilmantel für die Ausbildung von Chirurgen an. Das innovative MedTech Unternehmen setzt im Bereich chirurgischer Fort- & Weiterbildung und Implantatentwicklung neue Maßstäbe durch den Einsatz realistisch frakturierter Humanpräparate.

HTGF-Manager: Dr. Anke Caßing
Im Portfolio 04. Okt 2017 – 04. Mrz 2021

SciRhom

Die SciRhom GmbH ist ein therapeutisches Antikörperunternehmen, das erstklassige Antikörper gegen iRhom2 entwickelt, einen Schlüsselmodulator für mehrere wichtige proinflammatorische Signalwege, einschließlich der TNF-alpha-Signalisierung. Basierend auf einem Jahrzehnt hochmoderner Laborforschung und dem Abschluss einer anspruchsvollen, aber letztlich erfolgreichen Antikörperkampagne ist SciRhom nun in der einzigartigen Position, die Entwicklung von monoklonalen Antikörpern gegen iRhom2 zur Behandlung schwerer Autoimmunerkrankungen voranzutreiben.

Webseite: scirhom.com
HTGF-Manager: Dr. Frank Hensel
Im Portfolio seit 27. Okt 2016

Selfapy

Mit Selfapy ist es unser Ziel Menschen mit psychischen Störungen wie Depression, Angst oder Burnout zu helfen. Hierzu bieten wir Online-Selbsthilfekurse an, die Betroffenen die Strategien der kognitiven Verhaltenstherapie beibringen. Begleitet werden die Online-Kurse durch wöchentliche Gespräche mit Psychologen. Die Wirksamkeit des Online Programms wurde in einer unabhängigen Studie vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) evaluiert und als wirksam befunden.

HTGF-Manager: Louis Heinz
Im Portfolio seit 27. Jun 2017

Sierra Sensors (Exit)

Sierra Sensors kombiniert bestehende label-free Detektionstechnologien mit einer innovativen mikrofluidischen Probenzuführung, neuem Sensor-Design und Automationstechnik zu neuartigen Hochleistungsbiosensorik-Geräten.

Branche: Life Sciences
HTGF-Manager: Dr. Caroline Fichtner
Im Portfolio 23. Okt 2006 – 31. Mai 2018

Signatope

Die Signatope GmbH entwickelt hoch-spezifische Assays zur Analyse von Protein-Biomarkern in biologischen Flüssigkeiten unterschiedlichster Spezies mit dem Ziel der verbesserten Vorhersage der Toxizität von Wirkstoffen in der Medikamentenentwicklung. Trotz intensiver präklinischer Wirkstoffanalysen werden Medikamente aufgrund toxischer Nebenwirkungen auch noch nach Zulassung vom Markt genommen.

Aufgrund des Assay- und Antikörper-Designs können neue Tests wesentlich schneller und effizienter entwickelt werden und somit in kurzer Zeit die Vielfalt möglicher Analyten erhöht werden. Für verschiedene Tiermodelle können speziesübergreifend die gleichen Antikörper für translationale Biomarker verwendet werden, was eine Anwendung eines einzigen Tests für alle Entwicklungsphasen (von präklinischer Entwicklung bis hin zur klinische Studie) eines Wirkstoffs ermöglicht.

Anwendungsbereiche der Assays liegen daher sowohl in der präklinischen Entwicklung als auch in der Phase I klinischer Studien und ermöglichen Pharmaunternehmen eine gezieltere und effizientere Wirkstoffentwicklung.

HTGF-Manager: Dr. Lena Krzyzak
Im Portfolio seit 14. Nov 2016

SIRION Biotech

SIRION BIOTECH produziert genetisch modifizierte Zellen und ist Technologieanbieter im Bereich virale Vektorsysteme. Das Leistungsspektrum des Spezialisten für RNAi-Technologien umfasst mehr als 100 Produkte und Dienstleistungen. Ziel ist es zudem, optimierte Zellsysteme für die Impfstoff-, Antikörper- und Proteinherstellung zu entwickeln.

HTGF-Manager: Marco Winzer
Im Portfolio 04. Sep 2007 – 22. Jun 2021

Sonormed

Sonormed entwickelt digitale Medizinprodukte und etabliert die entsprechende audiologische Infrastruktur, um das große Potenzial der weltweit unversorgten Hörleiden − darunter Tinnitus − zu adressieren und den Markt mit neuen Technologien zu erschließen.

HTGF-Manager: Dr. Martin Pfister
Im Portfolio seit 27. Nov 2014

Synendos Therapeutics

Synendos entwickelt First-in-Class-Inhibitoren, die ein neu identifiziertes Wirkstoffziel im körpereigenen Endocannabinoid-System modulieren und die Wiederherstellung endogener Cannabinoid-Spiegel ermöglichen, die unter bestimmten pathologischen Bedingungen unterdrückt werden. Das Endocannabinoidsystem ist ein zentrales Neuromodulatorsystem im ZNS, das an der Regulierung verschiedener physiologischer und kognitiver Prozesse beteiligt ist. Die von Synendos neu entwickelten selektiven Endocannabinoid-Wiederaufnahmehemmer (SERI) wirken, indem sie die Spiegel endogener Cannabinoide in einem selbstlimitierenden Wirkmechanismus erhöhen. Sie stellen einen innovativen und potenziell sichereren therapeutischen Ansatz für ZNS-Störungen dar, die mit Angst-, Stimmungs- und stressbedingten Störungen einhergehen.

HTGF-Manager: Dr. Fabian Mohr
Im Portfolio seit 31. Okt 2020

Synoste

Das Ziel von Synoste ist es, neue Maßstäbe in der Behandlung und dem Management von Patienten mit Knochendeformitäten zu setzen.

Webseite: synoste.com
HTGF-Manager: Kay G. Balster
Im Portfolio 11. Nov 2013 – 27. Mai 2020

Tacalyx

Tacalyx erforscht und entwickelt Therapeutika, die gegen TACAs (Tumor-Assoziierte Carbohydrat-Antigene) gerichtet sind. Diese stark tumorspezifischen Strukturen werden von den Krebszellen synthetisiert und tragen wesentlich zu seiner Virulenz und Metastasierung bei. Die seit kurzem mögliche Synthese dieser komplexen Strukturen erlaubt die Herstellung spezifischer Antikörper, die zur Behandlung von derzeit nicht befriedigend therapierbaren Krebserkrankungen genutzt werden sollen.

Webseite: tacalyx.com
HTGF-Manager: Dr. Lena Krzyzak
Im Portfolio seit 02. Jul 2019

Thermosome

Thermosome entwickelt neuartige Medikamente zur Behandlung lokal fortgeschrittener solider Tumore. Hierbei kommen Nanocarrier zur lokalen Wirkstofffreisetzung zum Einsatz, die bis zu 15-fach höhere lokale Wirkstoffkonzentrationen ermöglichen.

HTGF-Manager: Dr. Caroline Fichtner
Im Portfolio seit 15. Okt 2015

TolerogenixX

Bei Transplantationen wie auch bei Autoimmunerkrankungen erkennt das Immunsystem im Köper befindliches Gewebe als fremd und reagiert dagegen. Die heutige Antwort der Medizin lautet Standard-Immunsuppression. Diese medikamentöse Behandlung muss lebenslang durchgeführt werden und besitzt erhebliche Nachteile, wie erhöhtes Infekt und Tumorrisiko sowie hohe Kosten.

Gegenstand des TolerogenixX-Verfahrens ist die spezifische Unterdrückung der Immunreaktion im Sinne einer individualisierten (maßgeschneiderten) Immunsuppression. Alleinstellungsmerkmal gegenüber der Standardtherapie ist die bessere Wirksamkeit, die Vermeidung nachteiliger Nebenwirkungen der generellen Immunsuppression und der entscheidende Kostenvorteil.

Das TolerogenixX-Verfahren erzielt über die patentierte Behandlung von weißen Blutkörperchen eine für den einzelnen Patienten maßgeschneiderte Immunmodulation.

HTGF-Manager: Ulrike Kalapis
Im Portfolio seit 21. Dez 2016

UROTEC (Exit)

UroTec: Tissue Engineering von Urologischen Organen.

Erfolgreicher Exit seit August 2010.

Branche: Life Sciences
HTGF-Manager: Marco Winzer
Im Portfolio 14. Feb 2008 – 25. Aug 2010