Emteria

Emteria ist ein Spin-Off der RWTH Aachen und bietet eine Software-Toolbox zum Aufbau, Skalieren und Betreiben von Flotten intelligenter IoT-Geräte auf Basis von Android. Die Software besteht aus einem individuell verwalteten Android mit enterprise-ready Funktionalitäten wie Kiosk-Modus, Sicherheitsupdates und Unterstützung einer Vielzahl von Hardware (u. a. der Raspberry Pi-Familie und KI-fähigen i.MX8-Boards). Zusätzlich bietet emteria eine Reihe von SaaS-Lösungen wie ein nativ eingebautes Mobile Device Management, einen eigenen Applikationsmarktplatz und eine App- & Daten-Hosting-Infrastruktur. Kunden haben durch den Einsatz von emteria ihre Time-to-Market um die Hälfte verkürzt und sparen rund 30 % der Betriebskosten bei ihrer Geräte-Flotte. Der Fokus des Unternehmens liegt auf maßgeschneiderten Lösungen für professionelle Anwendungen in einer Vielzahl von Industriebereichen wie Point of Sale im Einzelhandel, Digital Signage, Infotainment in Fahrzeugen und Smart Home.

Pressemeldungen

Presse
14. Mai 2020

EMTERIA sichert sich ein siebenstelliges Investment vom High-Tech Gründerfonds und dem US-Investor Runa Capital, um den Einsatz industrieller Betriebssysteme in digitalen Produkten zu revolutionieren

emteria, ein ambitioniertes Startup von der RWTH Aachen hat sich zum Ziel gesetzt, Googles Android für die in der Industrie gängige Hardware (z.B. von NXP oder Qualcomm) zu adaptieren und mit den für den professionellen Einsatz nötigen Features auszustatten. Dabei bietet das Team um Dr. Igor Kalkov eine ganzheitliche Lösung für Industriekunden, nämlich ein Hardware-unabhängiges Android-Betriebssystem mit einem einfachen Geräte- und Konfigurationsmanagement sowie einer vollumfänglic
 

Info & Kontakt

Adresse

emteria GmbH
Oppenhoffallee 9-15
52066 Aachen

Im Portfolio

31. Okt 2019

HTGF Manager

 
Daniela Bach, Senior Investment Managerin