Presse

EARLYBIRD INVESTIERT IN VERSUS IO

VERSUS.IO, die intelligente Online-Plattform für Produktvergleiche gibt heute den Abschluss der A-Runde bekannt, in der Earlybird Venture Capital als Leadinvestor auftritt. Auf VERSUSIO.com können technische Endgeräte, wie Smartphones, Tablets, Fernseher, oder auch beispielsweise Städte verglichen werden. Durch die einfache und übersichtliche Darstellung der Ergebnisse erspart VERSUS IO den Nutzern überflüssige Informationen und ermöglicht stattdessen eine effektive Bewertung der relevanten Daten.

Der einmalige, ausgeklügelte Algorithmus auf dem VERSUS IO basiert, generiert daten-basierte Vergleichsergebnisse, die sich an der Denkweise des Nutzers orientieren. In Kombination mit dem ansprechenden Oberflächen-Design findet die Reduktion der Informationsflut Anklang: Seit dem Launch 2011 nehmen die Zugriffe auf die Webseite monatlich um über 35% zu, bei aktuell 2,2 Millionen Nutzern. Inzwischen sind 25 Millionen Vergleiche in 18 Sprachen auf VERSUS.IO verfügbar.

Neben Earlybird beteiligen sich an der aktuellen Finanzierungsrunde der Gründer von 500 Startups Dave McClure, der $100.000 im Dezember 2012 investiert hatte, sowie der Seed Investor High-Tech Gründerfonds und die Angel Investoren Lars Dittrich und Dario Suter. Bis zur jetzigen Finanzierungsrunde sind insgesamt $1M in VERSUS IO investiert worden.

“Wir haben hart daran gearbeitet, eine außergewöhnlich gute Plattform zu entwickeln und werden dafür jetzt durch beeindruckende Nutzerzahlen und positives Feedback belohnt,” sagt Ramin G. Far, CEO und Gründer von VERSUS IO. “Der Abschluss unserer A-Runde ist ein weiterer Beweis für das Potenzial, das im Bereich der Vergleichs-Plattformen noch ausgeschöpft werden kann und ich bin gespannt, wie es weiter geht.”

„Wir glauben, dass VERSUS IO den Markt für Produktvergleiche im Internet verändern kann und sind begeistert über die Möglichkeit, in das Unternehmen zu investieren“, sagt Dr. Christian Nagel, Mitgründer und Partner von Earlybird Venture Capital. „Das rasante Wachstum im vergangenen Jahr spiegelt das Bedürfnis der Nutzer wider, auch online informierte Kaufentscheidungen zu treffen. Ramin und sein Team haben einen ambitionierten Wachstumsplan und wir freuen uns, Teil dieser Entwicklung zu sein.“

„Versus IO hat es geschafft, einen komplizierten Algorithmus extrem simpel nutzbar zu machen. Das hat mir von Anfang an imponiert“, sagt Dave McClure, Gründer und General Partner bei 500 Startups. „In den vergangenen Monaten habe ich eng mit Ramin zusammengearbeitet und jetzt bin ich gespannt auf die nächste Entwicklungsstufe.“   ÜBER EARLYBIRD Seit der Gründung 1997 hat Earlybird in über 80 Unternehmen investiert, die in zahlreichen gewinnbringenden Unternehmensverkäufen und Börsengängen resultierten (Gesamt: > US $ 1Mrd) und aus denen wesentliche technische Innovationen und bahnbrechende Geschäftsmodelle hervorgegangen sind. Unser aktuelles Portfolio besteht aus mehr als 20 Unternehmen vom Consumer Internet bis zum Enterprise Services Bereich, wie 6Wunderkinder, Auctionata, B2X Care Solutions, Carpooling.com, Madvertise, Peak Games, Socialbakers, Smava, Traxpay, iLiga/THE Football App und VERSUS.IO. Das Fondsvolumen beträgt heute über $700M.

Für weitere Informationen: www.earlybird.com, Twitter: twitter.com/EarlybirdVC, LinkedIn: www.linkedin.com/company/earlybird-venture-capital oder Facebook: facebook.com/EarlybirdVC.

Zu Earlybirds Investoren gehören einige der renommiertesten institutionellen Investoren weltweit. Die Beteiligung des EIF am Earlybird 2012 Fonds erfolgt aus Mitteln des European Recovery Program (ERP) – EIF Facility; sowie aus der LfA-Gesellschaft für Vermögensverwaltung mbH (LfA) – EIF Facility.

ÜBER VERSUS IO VERSUS IO erstellt und vermarktet automatisch generierte Produktvergleiche in natürlicher Sprache und in 18 Sprachen. VERSUS IO hilft Nutzern schnell, informierte Kaufentscheidungen zu treffen. Das Produkt wandelt rohe Daten und Spezifikationen in natürliche Sprache um – Komplexität wird reduziert und Zusammenhänge in einen Kontext gesetzt. Seit dem Launch weist die Plattform eine starke Traktion auf: die Reichweite wächst um durchschnittlich 35% pro Monat, Versus erreicht jeden Monat 2,2 Unique User und es werden über 25 Millionen Vergleiche in 9 Produktkategorien angeboten. Für weitere Informationen: https://versusio.com, https://twitter.com/versus_io, https://facebook.com/versusio Zu VERSUS IOs Investoren gehören Earlybird, der High-Tech Gründerfonds, 500 Startups, JMES, Lars Dittrich und Dario Suter.

PRESSEKONTAKT EARLYBIRD
Christine Höfer
+49 30 46 72 4700
press@earlybird.com

PRESSEKONTAKT VERSUS IO
Dan Walsh
MUSTARD PR
+ 44 (0) 1753 656 661
dan@mustardpr.com

Über den High-Tech Gründerfonds
Der High-Tech Gründerfonds investiert Risikokapital in junge, chancenreiche Technologie-Unternehmen, die vielversprechende Forschungsergebnisse unternehmerisch umsetzen. Mit Hilfe der Seedfinanzierung sollen die Start-Ups das F&E-Vorhaben bis zur Bereitstellung eines Prototypen bzw. eines „Proof of Concept“ oder zur Markteinführung führen. Der Fonds beteiligt sich initial mit 500.000 Euro; insgesamt stehen bis zu zwei Millionen Euro pro Unternehmen zur Verfügung. Investoren der Public-Private-Partnership sind das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, die KfW Bankengruppe sowie die 17 Wirtschaftsunternehmen ALTANA, BASF, B. Braun, Robert Bosch, CEWE Color, Daimler, Deutsche Post DHL, Deutsche Telekom, Evonik, Lanxess, media + more venture Beteiligungs GmbH & Co. KG, METRO, Qiagen, RWE Innogy, SAP, Tengelmann und Carl Zeiss. Der High-Tech Gründerfonds verfügt insgesamt über ein Fondsvolumen von rund 573,5 Mio. EUR (272 Mio. EUR Fonds I und 301,5 Mio. EUR Fonds II).

Kontakt:
High-Tech Gründerfonds Management GmbH
Jan Sessenhausen
Senior Investment Manager
Schlegelstraße 2
53113 Bonn
Tel.:    +49 228 82300-100
info@high-tech-gruenderfonds.de
www.high-tech-gruenderfonds.de

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments